Fisch

Rote und weiße Fischkoteletts


Zutaten zum Kochen von Rot- und Weißfischkoteletts

  1. Frischer Weißfisch (Filet ohne Haut und Knochen) 400 Gramm
  2. Frischer roter Fisch (Filet ohne Haut und Knochen) 400 Gramm
  3. Eiweiß 2 Stück
  4. Petersilie 20 Gramm frisch
  5. 1 Teelöffel salzen
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Lachs, Zander, Eier
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Teile, Schneidebrett - 2 Teile, Mixer oder Fleischwolf, Küchenhandtücher aus Papier, Tiefe Schüssel, Pinzette, Herd, Esslöffel, Teelöffel, Bratpfanne, Küchenspatel aus Holz - 1-2 Teile, Teller - 2 Teile

Rote und weiße Fischkoteletts kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.


Für die Zubereitung dieses Gerichts können Sie beispielsweise jede Art von weißem und rotem Fisch, vorzugsweise ohne Knochen, in dieser Ausführungsform verwenden - Zander und Lachs. Zuerst waschen wir das frische Filet unter kaltem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden es in kleine Stücke von bis zu 3 cm Größe.

Entfernen Sie dann mit einer Pinzette alle kleinen Knochen von ihnen. Im Gegenzug passieren wir jede Fischart durch einen Fleischwolf oder mahlen sie mit einem Mixer.
Dann spülen wir die Petersilie ab, schütteln die überschüssige Flüssigkeit ab, legen sie auf ein sauberes Schneidebrett, hacken sie fein und geben sie zusammen mit gemahlenem Fisch in eine tiefe Schüssel. Dort fügen wir ein paar Eiweiße, Salz, schwarzen Pfeffer hinzu und mischen alle Bestandteile des Hackfleischs mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz.

Schritt 2: Schnitzel aus rotem und weißem Fisch formen und anbraten.


Setzen Sie nun eine Pfanne mit mittlerer Hitze auf und gießen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl hinein. Wenn Ihr Kochgeschirr nicht klebrig ist, können Sie ohne Fett kochen, es ist sehr viel in rotem Fisch.
In der Zwischenzeit befeuchten wir unsere Hände mit kaltem Wasser. Wir verteilen einen Esslöffel gehackten Fisch in unserer Handfläche, formen daraus ein rundes oder ovales Schnitzel mit einer Dicke von 1 bis 1,5 cm, legen es auf einen Teller und formen den Rest auf die gleiche Weise.

Nach 2-3 Minuten schicke die erste Charge Fleischbällchen in die Pfanne und brate sie auf beiden Seiten zu einer leichten goldenen Kruste. Dieser Vorgang dauert ungefähr 4-5 Minuten.
Dann mit einem Küchenspatel auf einen Teller geben und den Rest ebenfalls kochen, bis die Füllung aufgebraucht ist. Danach servieren wir das Gericht mit Ihrer Lieblingsbeilage auf den Tisch.

Schritt 3: Rote und weiße Fischkoteletts servieren.


Rote und weiße Fischkoteletts werden sofort nach dem Garen heiß serviert. Sie können mit jeder Beilage serviert werden: frischem Gemüsesalat, Kartoffelpüree, gekochtem oder gedämpftem Reis, Nudeln, Müsli aus verschiedenen Getreidesorten sowie scharfen Saucen. Genießen Sie ein leckeres und einfaches Fast Food!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- In Hackfleisch mit Petersilie können Sie Frühlingszwiebeln, Dill oder Koriander hinzufügen.

- frische Petersilie kann durch getrocknete ersetzt werden;

- Manchmal wird ein in Milch eingeweichtes Stück Brot in das Hackfleisch gegeben.

- eine Reihe von Gewürzen ist nicht unbedingt erforderlich, Sie können alle Gewürze verwenden, die zu Fischgerichten hinzugefügt werden.