Snacks

Törtchen mit Käse und Krabbenstangen


Zutaten für Törtchen mit Käse und Krabbenstangen

  1. Waffeltörtchen 200 Gramm (klein)
  2. Krabbensticks 100 Gramm
  3. Hartkäse 100 Gramm
  4. Grüne Zwiebel 1 Bund (klein)
  5. Dill 1 Bund (klein)
  6. Mayonnaise nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  • HauptzutatenKäse, Krabbenstäbchen, Kräuter
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Reibe, tiefe Schüssel, große flache Schale, Esslöffel

Törtchen mit Käse und Krabbenstangen kochen:

Schritt 1: Füllung für Törtchen vorbereiten.


Entfernen Sie zuerst die Verpackung von den aufgetauten Krabbenstäbchen, legen Sie sie auf ein Schneidebrett, schneiden Sie sie in kleine Würfel oder Stücke von beliebiger Form mit einer Größe von 5 bis 7 Millimetern und geben Sie sie in eine tiefe Schüssel.

Dann waschen wir Frühlingszwiebeln und Dill unter einem kalten Wasserstrahl. Schütteln Sie sie über der Spüle von überschüssiger Flüssigkeit, legen Sie sie auf ein sauberes Brett, zerkleinern Sie sie mit einem scharfen Küchenmesser und geben Sie sie mit Krabbenstäbchen in eine Schüssel.
Mahlen Sie dort auf einer feinen oder mittleren Reibe ein kleines Stück Hartkäse, fügen Sie Mayonnaise, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Belieben hinzu. Rühren Sie die Füllung mit einem Esslöffel bis zu einer homogenen Konsistenz um und fahren Sie mit der letzten Stufe der Zubereitung fort.

Schritt 2: Erstellen Sie einen Snack.


Legen Sie nun eine große flache Schale oder ein Törtchenblech auf. Wir geben die Füllungen in jeden Esslöffel und dekorieren das fertige Gericht mit Blättern frischer Kräuter, lockigen Gemüsescheiben, rotem Kaviar oder einer zusätzlichen Portion Schnittkäse. Das Design sowie die Portion richten sich nach Ihrem Wunsch und Geschmack.

Schritt 3: Törtchen mit Käse und Krabbenstangen servieren.


Törtchen mit Käse und Krabbenstangen werden sofort nach dem Kochen serviert. Zuvor werden sie dekoriert, auf grünen Bögen oder einem sauberen Teller ausgelegt und beim ersten Servieren als appetitanregender Snack auf den Tisch gebracht. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie möchten, dass die Wände der Törtchen weicher werden, lassen Sie sie 15 bis 20 Minuten mit der Füllung bei Raumtemperatur stehen und servieren Sie sie erst dann auf dem Tisch.

- Sehr oft wird der Füllung fein gehacktes Hühnerei zugesetzt, das zuvor hart gekocht worden war.

- Anstelle von schwarzem Pfeffer können Sie auch Piment verwenden.

- Waffeltörtchen können durch Puff, Sand oder Brot ersetzt werden;

- Ein idealer Ersatz für Mayonnaise - fette saure Sahne oder Sahne.