Der vogel

Huhn in Orangen-Sauerrahm-Sauce


Zutaten für das Kochen Huhn in Orangen-Sauerrahm-Sauce

  1. Hähnchenschenkel 800 Gramm
  2. Lauch 1 Stiel
  3. Cognac 45 Milliliter
  4. Orangensaft 250 Milliliter
  5. Saure Sahne 100 Gramm
  6. Meersalz 1 Teelöffel
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  8. Maisstärke 10 Gramm
  9. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Huhn, Sauerrahm, Cognac
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Messbecher mit Unterteilung, Facettiertes Glas (Fassungsvermögen 250 Milliliter), Schneidebrett, Küchenmesser, Küchenpapierhandtücher, Herd, Tiefe Pfanne mit Deckel, Küchenspatel, Teller

Hähnchen in Orangencremesauce kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Bereiten Sie zuerst die Zutaten vor. Wir waschen frische Hähnchenschenkel unter kaltem, fließendem Wasser, entfernen die Haut von ihnen, damit das Gericht weniger fettig wird, trocknen das Fleisch mit Küchenpapierhandtüchern und legen es in einen tiefen Teller.

Anschließend die Lauchwurzel abschneiden, das Gemüse unter fließendem Wasser abspülen, abtrocknen, auf das Schneidebrett legen, mit einer Dicke von bis zu 5 Millimetern über die Ringe hacken und in eine separate Schüssel schieben. Dann streichen wir ein Glas mit Orangensaft, Gewürzen und anderen Produkten, die zum Kochen von Hähnchen in Orangensauce benötigt werden, auf den Küchentisch.

Schritt 2: Hähnchenschenkel anbraten.


Stellen Sie nun eine tiefe Pfanne auf ein starkes Feuer und gießen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl hinein. 2-3 Minuten später Wir senken die Hühnerschenkel dort und braten sie von allen Seiten zu einer goldenen Kruste mit einem sanften braunen Farbton. Wir wenden sie regelmäßig mit einem Küchenspatel, damit das Fleisch nicht verbrennt und gleichmäßig rot wird!

Schritt 3: Hähnchenschenkel dünsten.


Sobald die Hüften frittiert sind, und dies wird in etwa passieren 10-12 Minuten, gehackten Lauch dazugeben. Wir kochen sie zusammen und rühren gelegentlich eine Minute lang um.
Dann gießen Sie 200 Milliliter Orangensaft und Cognac in die Pfanne. Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben. Alles gut durchmischen, die Hitze auf einen Wert zwischen kleinstem und mittlerem Wert reduzieren, mit einem Deckel abdecken und das Hähnchen zum Kochen bringen 15 Minutenbis es weich oder gar ist.

Schritt 4: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Wenn das Fleisch auf den Hüften zart wird, pflanzen wir Kartoffelstärke in den restlichen Orangensaft und gießen die resultierende Mischung in eine Pfanne. Fügen Sie dort saure Sahne hinzu. Alles gut mischen und das Gericht vorbereiten, bis die Sauce ungefähr eine andere dickflüssig wird 5-7 Minuten. Schalten Sie als nächstes den Herd aus, bestehen Sie darauf, dass ein kleines Huhn unter dem Deckel liegt, legen Sie es auf Teller, gießen Sie Sauce ein und servieren Sie es auf dem Tisch.

Schritt 5: Das Huhn in einer Orangencremesauce servieren.


Hühnchen in Orangen-Sauerrahm-Sauce wird als zweiter Gang heiß serviert. Oberschenkel werden zusammen mit der Sauce und beliebigen Beilagen wie Nudeln, Müsli, Gemüsebrei, Salaten und gekochtem oder gedämpftem Reis serviert. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie manchmal anstelle von saurer Sahne flüssige Sahne oder weichen, fettarmen Hüttenkäse.

- Ein idealer Ersatz für Lauch - Zwiebel oder Grün;

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit Orangenschale, getrocknetem Ingwer, Zimt oder Nelken ergänzt werden.