Fleisch

In einer Pfanne grillen


Zutaten zum Kochen Kebab in einer Pfanne

  1. Frisches Rinderfilet 500 Gramm
  2. Große Zwiebel 3 Stück
  3. Ghee 4 Esslöffel
  4. Großer Granatapfel 2 Stück
  5. Salz nach Geschmack
  6. Mischen Sie "Five Peppers" gemahlen nach Geschmack
  7. Würze, damit Fleisch schmeckt
  8. Petersilie oder Koriander frisch nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, Granatapfel
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Sieb, Holzlöffel, Schüssel, Kleine Schüssel - 2 Stück, Schneidebrett, Messer, Mittlere Schüssel, Topf mit dickem Boden, Deckel aus der Pfanne, Herd, Holzspatel, Untertasse, Servierschale

Kebab in einer Pfanne kochen:

Schritt 1: Granatapfel vorbereiten.


Wir waschen den Granatapfel unter fließendem Wasser und legen ihn auf ein Schneidebrett. 1,5 Teile Wir verwenden es auch für Saft der Rest - zum Dekorieren von Grills. Aber zuerst müssen wir die Komponente schälen. Schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer vorsichtig die Oberseite des Granatapfels von beiden Seiten ab und werfen Sie ihn weg (sie sind für uns nicht mehr nützlich). Jetzt tu es 6 flache vertikale Schnitteversuchen, die Körner selbst nicht zu verletzen.

Dann drücken wir leicht auf den Granatapfel und trennen die Teile von der Hauptfrucht. Wir müssen Granatapfelscheiben herstellen, ohne die Körner zu beschädigen und ohne nennenswerten Saftverlust. Jetzt entfernen wir mit unseren Händen die Schale und Trennwände von jedem Stück. Gießen Sie einen kleineren Teil der Körner in eine Schüssel und einen großen Teil in ein Sieb. Legen Sie das letzte Inventar in eine freie Schüssel. Mit einem Holzlöffel die Körner gut zerdrücken, um den Saft zu pressen.

Wir sollten uns fortbewegen 5 Esslöffel. Frisch gepresster Saft für eine Weile beiseite lassen.

Schritt 2: Das Rindfleisch vorbereiten.


Wir waschen das Rindfleisch gründlich unter fließendem Wasser und legen es auf ein Schneidebrett. Bei Bedarf reinigen wir das Fleisch mit einem Messer von Filmen, Adern und Fett. Dann das Bauteil in große Stücke schneiden und in eine freie Schüssel geben.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen das Bauteil auf einem Schneidebrett und schneiden es in dünne Halbringe. Die gehackten Zwiebeln werden in eine mittelgroße Schüssel gegeben und vorübergehend beiseite gestellt.

Schritt 4: Petersilie vorbereiten.


Wir spülen die Petersilie unter fließendem Wasser ab, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Mahlen Sie mit einem Messer das Gemüse und gießen Sie es in eine saubere Untertasse.

Schritt 5: Den Kebab in der Pfanne kochen.


Gib Ghee in einen Topf und zünde ein großes Feuer an. Wenn sich der Behälter gut erwärmt und die Komponente schmilzt, legen Sie die Rindfleischstücke hierher. Das Fleisch von allen Seiten leicht anbraten und gelegentlich mit einem Holzspatel umrühren. Wenn es sich gesetzt hat, reduzieren Sie leicht die Hitze und gießen Sie Salz, Five Peppers Mix und Gewürz, damit das Fleisch in einem Topf schmeckt. Braten Sie die Komponente weiter, bis sie gar ist und ungefähr eine goldene Farbe erscheint 20 Minuten Achtung: Vergessen Sie nicht, das Rindfleisch von Zeit zu Zeit mit improvisierten Geräten umzurühren, damit es nicht einseitig verbrennt.

Legen Sie nach der vorgegebenen Zeit die Zwiebelhälften in den Behälter. Alles gründlich mit einem Holzspatel mischen, die Zutaten noch anbraten 5-7 Minuten zur Transparenz des letzteren.

Gießen Sie zum Schluss frisch gepressten Granatapfelsaft in den Behälter und schmoren Sie den Grill weiter 7 Minuten. Schalten Sie nach der festgelegten Zeit den Brenner aus, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie beiseite. Das Fleisch sollte etwas mehr hineingegossen werden.

Schritt 6: Den Kebab in der Pfanne servieren.


Wir legen noch heißen Kebab mit einem Holzspatel auf einen speziellen flachen Teller und dekorieren ihn mit gehacktem Gemüse und Granatapfelkernen. Servieren Sie am Esstisch Brotscheiben oder Fladenbrot sowie frisches Gemüse und Saucen aller Art nach Ihrem Geschmack.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung des Grills in einer Pfanne können Sie auch frisches Hammelfleisch verwenden. Bei der Auswahl des Fleisches muss auf jeden Fall auf die Farbe geachtet werden, die der Frische des Fleisches entspricht. Das Rindfleisch, das Hammelfleisch sollte eine leuchtend rote oder tiefrosa Farbe haben und auch nicht verwittert sein;

- Anstelle von Petersilie kann das Gericht mit fein gehacktem Koriander dekoriert werden.

- Damit das Fleisch nicht am Boden des Behälters klebt, verwenden Sie am besten einen Spezialkessel mit dickem Boden oder eine tiefe schmale Pfanne.

Sehen Sie sich das Video an: Geräucherte HACKBÄLLCHEN-Pfanne - deutsches Grill- und BBQ-Rezept - 0815BBQ (Juli 2020).