Suppen

Muschelcremesuppe


Zutaten für Muschelsuppe mit Sahne

  1. Frisch gefrorene Miesmuscheln 300 Gramm
  2. Geräucherter Speck 70 Gramm
  3. Mittelgroße Kartoffeln 1-2 Stück
  4. Mittelgroßer Lauch (weißes Bein) 1 Stück
  5. Frische Petersilie 5-6 Zweige
  6. Sahne 200 Milliliter
  7. Knoblauch mittelgroße 1-2 Nelken
  8. Trockener Weißwein 100 Milliliter
  9. Olivenöl zum Braten
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Muskatnuss an der Messerspitze zerkleinern
  13. Reines kaltes kaltes Wasser 3,5 Tassen
  14. Weizenmehl 1 Teelöffel mit Top
  • Hauptzutaten Muscheln und Jakobsmuscheln, Sahne
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Küchenherd, Kleine Pfanne mit Deckel - 2 Stück, Kleine Schüssel, Schneidebrett, Messer, Sieb, Küchenhandschuhe, Teller - 3 Stück, Untertasse - 2 Stück, Bratpfanne mit Deckel, Holzspatel, Sieb, Glas, Schaufel, Tiefes Geschirr für Servieren, Esslöffel

Muschelsuppe mit Sahne zubereiten:

Schritt 1: Muscheln vorbereiten.


Die Muscheln in einer kleinen Schüssel verteilen und auf Raumtemperatur auftauen lassen.

In der Zwischenzeit machen wir eine Pfanne mit normalem kaltem Wasser auf einem kleinen Feuer und decken sie mit einem Deckel ab. Achtung: Die Flüssigkeit sollte den Tank zur Hälfte füllen. Wenn das Wasser kocht, salzen Sie es leicht und mischen Sie es gründlich mit einem Esslöffel. Aufgetaute Muscheln vorsichtig in die Pfanne geben. Nachdem Sie wieder gekocht haben, kochen Sie Meeresfrüchte für 3-4 Minuten. Sofort danach den Brenner ausschalten und den Behälter mit dem Inhalt, der die Küchenutensilien hält, durch ein Sieb in die Spüle abtropfen lassen. Die Muscheln auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 2: Lauch vorbereiten.


Wir reinigen den Lauch von der oberen Schale und spülen ihn leicht unter fließendem Wasser ab. Wir verbreiten das Bauteil auf einem Schneidebrett und schleifen es mit einem Messer zu Kreisen mit einer Breite nicht mehr als 5 Millimeter. Fein gehackte Zwiebeln in einen sauberen Teller geben.

Schritt 3: Petersilie vorbereiten.


Wir spülen die Petersilie unter fließendem Wasser ab, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und in eine freie Untertasse geben.

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Schälen Sie den Knoblauch mit einem Messer von den Schalen und spülen Sie ihn leicht unter fließendem Wasser ab. Wir legen die Nelken auf ein Schneidebrett und hacken sie sehr fein. Gießen Sie die zerkleinerte Komponente in eine saubere Untertasse.

Schritt 5: Räucherschmalz vorbereiten.


Das Fett auf einem Schneidebrett verteilen und mit einem Messer die harte Haut abziehen. Dann das Bauteil in kleine Würfel schneiden und auf eine saubere Platte legen.

Schritt 6: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und schneiden es in kleine Würfel. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine saubere Platte übertragen.

In der Zwischenzeit eine weitere Pfanne auf mittlere Hitze stellen mit 3 Tassen sauberem kaltem Wasser. Wir decken alles mit einem Deckel ab und warten, bis die Flüssigkeit kocht. Unmittelbar danach mit Salzwasser abschmecken, alles gründlich mischen und die gehackten Kartoffeln vorsichtig verteilen. Kochen Sie es für 25-30 Minuten bis fertig. In der Zwischenzeit fangen wir an, das Gericht selbst zu kochen.

Schritt 7: Muschelsuppe mit Sahne zubereiten.


In die Pfanne gießen 2-3 Esslöffel Olivenöl und ein kleines Feuer anzünden. Wenn sich der Behälter mit dem Inhalt gut erwärmt, machen Sie ein sehr kleines Feuer und geben Sie den gehackten Lauch, die Petersilie und den Knoblauch hinein. Wir bedecken alles mit einem Deckel und köcheln, bis die Zwiebel weich ist und sich zu Ringen abblättert.

Sofort danach den Deckel abnehmen und Speckstücke in die Pfanne geben. Alles gründlich mit einem Holzspatel mischen und weitergaren weitere 10 Minuten.

Dann verteilen wir die gekochten Muscheln und gießen alles mit trockenem Weißwein ein. Nochmals alles gründlich mit improvisiertem Inventar mischen, bedecken und köcheln lassen 15 Minuten.

Nachdem die festgelegte Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Brenner aus und geben Sie den Inhalt der Pfanne vorsichtig in einen Topf mit gekochten Kartoffeln (zu diesem Zeitpunkt wird die Komponente gekocht). Alles gründlich mit einem Esslöffel mischen und warten, bis die Suppe kocht. Sofort danach die Sahne einfüllen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Gericht bei schwacher Hitze kochen 10 Minuten.
Während auf unserem Herd alles kocht, bereiten wir eine mehlige flüssige Mischung zu, damit unsere Suppe ein wenig dauert und zähflüssig wird. Gießen Sie das Mehl in ein halbes Glas sauberes Wasser und mischen Sie alles gründlich mit einem Esslöffel, bis es glatt ist.
Nehmen Sie nach der für das Kochen der Suppe vorgesehenen Zeit den Deckel ab und gießen Sie die Mehlmischung durch das Sieb. Gut mit einem Esslöffel mischen. Wenn das Gericht wieder kocht, gießen Sie Salz, schwarzen Pfeffer und Muskatnuss hinein, um zu schmecken. Wir verlängern die Garzeit unter dem Deckel für 10 Minutenund schalten Sie dann den Brenner aus.

Schritt 8: Muschelsuppe mit Sahne servieren.


Sobald die Muschelsuppe mit Sahne fertig ist, gießen Sie sie mit einer Schaufel in tiefe Teller und servieren Sie sie auf dem Esstisch.

Zur Dekoration können Sie das Gericht mit fein gehackter Petersilie bestreuen. Die Suppe ist sehr lecker, aromatisch und herzhaft. So kann man es leicht ohne Brot essen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Kochen von Suppen können Sie Rahm mit einem geringen Fettgehalt verwenden.

- Zum Hacken von Knoblauch können Sie eine Knoblauchpresse verwenden.

- Vor dem Umfüllen der gedünsteten Zutaten von der Pfanne in die Pfanne muss die Kartoffelbereitschaft überprüft werden. Es muss vollständig gekocht und weich sein.

Sehen Sie sich das Video an: 102 beschde Essenfast (Juli 2020).