Andere

Buchweizen mit Milch


Buchweizen und Milchzutaten

  1. Buchweizen 1 Tasse
  2. Gereinigtes Wasser 2 Tassen
  3. Butter 50 Gramm
  4. Pasteurisierte Vollmilch nach Geschmack
  5. Zucker nach Geschmack
  6. Salz einen halben Esslöffel oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Milch, Butter, Buchweizen, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Glas (Fassungsvermögen 250 Milliliter), Herd, Feinmaschiges Sieb, Antihaftpfanne (Fassungsvermögen 2 Liter), Esslöffel, Tiefer Teller

Buchweizen mit Milch kochen:

Schritt 1: Buchweizen vorbereiten.


Gießen Sie zuerst Buchweizen auf den Küchentisch, sortieren Sie ihn aus und entfernen Sie jeglichen Müll. Dann überführen wir die Körner in ein feinmaschiges Sieb und spülen sie vorsichtig unter fließendem kaltem Wasser ab, bis sie transparent werden.

Schritt 2: Buchweizen kochen.


Wir lassen Buchweizen in einem Sieb auf 4-5 Minutendie restliche Flüssigkeit ablassen. Dann in einen kleinen antihaftbeschichteten Topf geben.

Mit gereinigtem Wasser auffüllen und ein starkes Feuer anzünden. Entfernen Sie nach dem Kochen mit einem Schaumlöffel den braunen Schaum von der Oberfläche der Flüssigkeit.

Als nächstes Salz nach Belieben in die Pfanne geben, das Feuer auf die kleinste Stufe reduzieren und den Buchweizenbrei unter einem geschlossenen Deckel zum Kochen bringen 15-20 Minuten ohne sich zu rühren!

Wenn die Flüssigkeit in der Pfanne vollständig verdunstet ist, geben Sie ein Stück Butter auf die Oberfläche des fertigen Breis.

Decken Sie das Geschirr wieder mit einem Buchweizendeckel ab, wickeln Sie es in ein Küchentuch und lassen Sie es in dieser Form stehen 5-7 Minuten.

Schritt 3: Bereiten Sie die Milch vor.


In der Zwischenzeit die richtige Menge Milch in den Topf geben, auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Wenn es vollständig pasteurisiert ist, können Sie es einfach aufwärmen und wenn es gepaart ist - dann ist es besser zu kochen 2-3 Minuten.

Schritt 4: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Anschließend den Buchweizen portionsweise auf tiefe Teller legen und nach Belieben mit Milch abschmecken. Dort geben wir etwas Zucker und, falls nötig, Salz dazu. Dann geben wir noch ein Stück Butter auf jeden Teller und servieren das Gericht auf den Tisch.

Schritt 5: Buchweizen mit Milch servieren.


Buchweizen mit Milch wird heiß serviert. Sehr oft wird es zum Frühstück oder Abendessen serviert. Optional kann dem resultierenden Gericht kein Zucker zugesetzt werden, wodurch sich Milch- und Buchweizensuppe für den Esstisch ergeben. Außerdem kann jede Portion mit nützlichen gemahlenen Nüssen, gehackten getrockneten Früchten oder Früchten ergänzt werden. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie bröckeligen Brei kochen möchten, sollte das Wasser 1: 2 sein, und wenn der Buchweizen zarter ist, sollten die Flüssigkeiten nicht weniger als 1: 3 sein.

- manchmal wird dieses Gericht anders zubereitet, Buchweizen wird in einer Mischung aus Milch und Wasser gekocht. Erst danach mit Butter, Zucker und einer weiteren Portion Milch füllen;

- Wenn Buchweizen mit kochendem Wasser übergossen und in dieser Form 7-8 Stunden lang stehen gelassen wird, wird er in 10-12 Minuten gekocht und es ist möglich, nicht unter einem Handtuch darauf zu bestehen.

Sehen Sie sich das Video an: Rezept für Buchweizen Milch als gesunde und günstige Alternative Vegan + Rohkost (Juli 2020).