Snacks

Auberginen wie Pilze


Zutaten zum Kochen Auberginen wie Pilze

  1. Aubergine 2 kg
  2. Knoblauch 1 Kopf
  3. Dill 250-300 g
  4. Sonnenblumenöl 1,5 Tassen
  5. Essig 9% 8-10 EL. Löffel
  6. Salz 1,5-2 EL. Löffel
  7. Wasser 2,5 l
  • Hauptzutaten: Auberginen, Knoblauch, Kräuter
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Küchenherd, Topf, Sieb, Esslöffel, Messbecher, Große Teller oder Schalen, Saubere Gläser mit Schraubverschluss, Küchentuch

Auberginen wie Pilze kochen:

Schritt 1: Marinade kochen.


Wir fangen an mit der Marinade zu kochen. Schalten Sie für ihn ein starkes Feuer auf dem Herd ein, stellen Sie einen großen Topf auf den Brenner, gießen Sie die richtige Menge sauberes Wasser und fügen Sie Essig und Salz hinzu. Dann mischen Sie die Flüssigkeit mit einem Esslöffel und warten, bis es kocht.

Schritt 2: Schneiden Sie die Aubergine.


In der Zwischenzeit beginnt die Marinade zu kochen und die Aubergine zuzubereiten. Also waschen wir sie unter fließendem Wasser, wischen sie mit einem Küchentuch ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Bei jeder Aubergine schneiden wir die Stelle ab, an der sie an der Pflanze befestigt war. Sie müssen aber nicht die Haut schneiden, damit die Auberginen besser in Form bleiben und unser Snack nicht nur lecker, sondern auch schön wird. Das Gemüse in mittlere Würfel von ca. 1,5 - 2 cm schneiden und auf einen großen Teller oder eine Schüssel geben.

Schritt 3: Kochen Sie die Aubergine.


Nun die gehackte Aubergine vorsichtig in die kochende Marinade gießen, leicht mischen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und ca. 5 Minuten kochen lassen.

Dann setzen Sie das Sieb in die Spüle und gießen Sie die Marinade mit Auberginen. Stellen Sie auf eine freie Pfanne ein Sieb, so dass überschüssige Flüssigkeit aus dem Gemüse abläuft, und lassen Sie es 1 Stunde abkühlen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Kräuter und den Knoblauch vor.


In der Zwischenzeit kühlen sie ab, spülen den Dill unter fließendem Wasser ab, legen ihn auf ein Schneidebrett und hacken ihn mit einem scharfen Messer fein. Dann auf einen sauberen Teller oder eine Schüssel legen.

Wir teilen die Knoblauchzehe in Gewürznelken, nehmen die Schale heraus und hacken sie mit einem Messer fein.

Schritt 5: Mischen Sie die Aubergine mit Kräutern und Knoblauch.


Gießen Sie die gekühlte Aubergine zurück in die Pfanne, fügen Sie gehackten Dill und Knoblauch hinzu, würzen Sie sie mit Pflanzenöl und mischen Sie sie gründlich, bis sie glatt sind.

Alle unsere Vorspeisen sind fertig. Sie müssen sie nur noch in saubere Dosen füllen, die Deckel fest verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6: Die Aubergine wie Pilze servieren.


Servieren Sie unsere Auberginen 12 Stunden nach dem Kochen. Köstliche würzige Vorspeisen werden ausnahmslos jeden ansprechen, auch Vegetarier, und ein mageres Menü bevorzugen.
Guten Appetit!
Video-Rezeptversion:

Rezept-Tipps:

- Diese Auberginen können nicht länger als 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

- Das Zerkleinern von Knoblauch kann auf sehr einfache Weise erleichtert werden: Drücken Sie die flache Seite des Messers auf die Gewürznelke und schneiden Sie sie dann ab.

- Je dichter die Auberginen in Scheiben geschnitten werden, desto schmackhafter wird das Gericht.

Sehen Sie sich das Video an: Champignons und Auberginen paniert - In der Pfanne (March 2020).