Suppen

Würzige Kichererbsensuppe


Zutaten für die Herstellung von würzigem Kichererbsensuppenpüree

  1. Kichererbsen (Kichererbsen) 350 Gramm
  2. Rinderbrühe 2 Liter
  3. Chili Pfeffer 2 Stück
  4. Knoblauch 3 Nelken
  5. Pflanzenöl 40 Milliliter
  6. Koriander (frische Kräuter) 15 Gramm
  7. 1/2 Teelöffel Salz
  8. Limette 1 Stück
  9. Saure Sahne 150 Milliliter
  10. Kümmel 1 Teelöffel
  11. Getrockneter Koriander 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Erbse, Pfeffer, Knoblauch, Limette, saure Sahne
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Messbecher, Teelöffel, Esslöffel, tiefe Schüssel, Herd, Abschäumer, tiefe Pfanne mit Deckel (4 Liter Fassungsvermögen), Küchenmesser, Schneidebrett, Schöpflöffel, Bratpfanne, Küchenspatel, Mixer, Reibe, manuelle Saftpresse, tiefe Platte

Würziges Kichererbsensuppenpüree zubereiten:

Schritt 1: Kichererbsen vorbereiten.


Zuerst sortieren wir die Kichererbsen und entfernen die beschädigten Kerne. Dann überführen wir es in eine tiefe Schüssel, füllen es mit gewöhnlichem kaltem fließendem Wasser höher durch 2-3 Finger und bestehen bei Raumtemperatur für 8-12 Stundenzu schwellen und auch weicher zu werden.
Nach der richtigen Zeit werfen wir es in ein Sieb und spülen es gründlich aus. Dann schieben wir es in eine tiefe Pfanne, gießen dort ein paar Liter Brühe ein und setzen es auf ein großes Feuer.
Entfernen Sie nach dem Kochen mit einem geschlitzten Löffel den grauweißen Schaum von der Oberfläche der Flüssigkeit und kochen Sie die Kichererbsen 1-1,5 Stunden. Nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd und lassen Sie den Inhalt etwas abkühlen.

Schritt 2: Gemüse und Kräuter vorbereiten.


Während die Erbsen abkühlen, bereiten wir Gemüse und Kräuter zu. Schälen Sie zuerst den Knoblauch von der Schale. Wir waschen es mit Chili und Korianderzweigen unter kaltem Wasser und trocknen es mit Küchenpapierhandtüchern.

Anschließend die Stiele von den Pfefferkörnern abschneiden, aus den Kernen ausschneiden, mit dem Knoblauch auf einem Schneidebrett zusammenlegen und mit einem scharfen Küchenmesser in kleine Stücke schneiden. Es ist besser, mit Gummihandschuhen zu arbeiten, um sich nicht die Haut an den Fingern zu verbrennen! Wir lassen die grünen Zweige intakt und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Die Gewürze anbraten.


Gießen Sie mit einer Kelle die Hälfte der Brühe, in der die Kichererbsen gekocht wurden, in einen kleinen Topf und bringen Sie ihn bei starker Hitze zum Kochen. Gleichzeitig stellen wir eine trockene Pfanne auf den nächsten Brenner. Ein paar Minuten später schicken wir getrockneten Koriander und Kümmel dorthin. Bei mittlerer Hitze anbraten 1-2 Minutenkräftig mit einem Küchenspatel umrühren.

Schritt 4: Gemüse braten und kochen.


Als nächstes fügen Sie Pflanzenöl, gehackten Knoblauch und Chili zu den Gewürzen hinzu. Kochen sie noch zusammen 2-3 Minuten.

Dann in eine Pfanne mit gekochter Brühe geben und bei schwacher Hitze kochen 15 Minuten.

Schritt 5: Bereiten Sie die Kichererbsen zu und bringen Sie das Gericht zur vollen Bereitschaft.


Nun in die Schüssel des Mixers eine leicht warme Kichererbse geben, heiß kann nichtPlastik kann platzen! Die Erbsen zu einer Masse aus Kartoffelpüree zerkleinern, zusammen mit der Brühe, in der Gemüse und Gewürze gekocht wurden, in die Pfanne zurückschicken und auf mittlere Hitze stellen. Bringen Sie die Suppe fast fertig zum Kochen, fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie mehr 3-4 Minuten. Schalten Sie dann den Herd aus und bestehen Sie auf dem ersten heißen Teller unter dem Deckel 7-10 Minuten.

Schritt 6: Vorbereiten einer Tankstelle.


In der Zwischenzeit bereiten wir eine Tankstelle vor. Sauerrahm in eine saubere Mixschüssel geben, Korianderzweige dorthin schicken und eine feine Reibe mit etwas Limettenschale einreiben. Schlagen Sie diese Produkte mit der höchsten Geschwindigkeit, bis sie glatt sind. Drücken Sie dann mit einer manuellen Entsafter Limettensaft in die resultierende Mischung, es ist besser, es allmählich hinzuzufügen, so dass es nicht zu sauer wird.
Wir mischen alles wieder mit mittlerer Geschwindigkeit - die Füllung ist fertig. Gießen Sie die Suppe mit einer Kelle auf Teller, gießen Sie jede Portion mit einer scharfen Sauerrahm-Mischung ein, dekorieren Sie sie mit Chili-Scheiben und Korianderblättern und servieren Sie sie auf dem Tisch.

Schritt 7: Das würzige Kichererbsensuppenpüree servieren.


Scharfes Kichererbsensuppenpüree, heiß serviert mit kaltem Dressing. Nach Belieben wird jede Portion mit Chili-Pfeffer und Korianderblättern oder anderen Kräutern dekoriert. Das Gericht wird duftend, leicht würzig und hat eine angenehme Erbsendichte. Das duftende Sauerrahm-Dressing ergänzt und mildert den Geschmack dieses Gerichts perfekt. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sauerrahm kann durch hausgemachte Sahne ersetzt werden;

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit einem Lorbeerblatt und Piment ergänzt werden;

- Sehr oft wird Rinderbrühe durch Hühnchen, Schweinefleisch, Pute, normales gereinigtes Wasser oder Gemüsebrühe ersetzt.

- Auf Wunsch können die Gewürze in Butter gebraten werden.