Fleisch

Perlgraupenpilaf


Zutaten für die Zubereitung von Pilaw aus Perlgerste

  1. Frisches Schweinefleisch 500 Gramm
  2. Perlgerste 1 Tasse
  3. Große Zwiebel 1 Stück
  4. Mittlere Karotte 2 Stück
  5. Frische mittelgroße Tomaten 2 Stück
  6. Pflanzenöl zum Braten
  7. Reines kaltes Wasser 2 Tassen
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Kurkuma nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Schweinefleisch, Zwiebel, Karotte, Perlgerste
  • 10 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Glas, Großer Kessel mit dickem Boden, Kesselabdeckung, Küchenherd, Teller - 4 Stück, Schälchen - 2 Stück, Holzspatel, Servierplatte, Küchentisch, Zeitung, Küchenpapierhandtücher

Pilaw aus Perlgerste kochen:

Schritt 1: Perlgerste vorbereiten.


Gießen Sie zuerst die Perlgerste auf den Küchentisch, der mit einer normalen Zeitung bedeckt ist. Dies muss erfolgen, um schlechte Körner und mögliche Schmutzpartikel vom Bauteil zu entfernen. Also sortieren wir die Gerste mit sauberen Händen und gießen sie sofort in eine kleine Schüssel. Füllen Sie den Behälter mit normalem kaltem Wasser und lassen Sie ihn eine Weile stehen. Auf diese Weise können Sie einen köstlichen, krümeligen Pilaw zubereiten.

Lassen Sie am Ende die Flüssigkeit ab und spülen Sie das Bauteil mehrmals unter fließendem Wasser ab.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.


Möhren mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und schneiden es in kleine Würfel. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine saubere Platte übertragen.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie dann gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen freien Teller.

Schritt 4: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Die Tomaten unter fließendem Wasser abspülen und in eine kleine Schüssel geben. Das Bauteil mit kochendem Wasser übergießen und blanchieren lassen für 5-7 Minuten. Gießen Sie nach der vorgegebenen Zeit das heiße Wasser vorsichtig aus und geben Sie das Gemüse auf ein Schneidebrett.

Entfernen Sie mit einem Messer die Schale und die Kante, an der der Schwanz befestigt ist. Nun die Tomaten in kleine Stücke schneiden und auf einen sauberen Teller legen.

Schritt 5: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Wir waschen das Schweinefleisch gründlich unter fließendem Wasser und legen es auf ein Schneidebrett. Mit Küchenpapier abtrocknen. Mit einem Messer reinigen wir das Fleisch von eventuellen Adern und Filmen. Nun das Bauteil in kleine Stücke schneiden und auf eine saubere Platte legen.

Schritt 6: Pilaw aus Perlgerste zubereiten.


Gießen Sie eine kleine Menge Pflanzenöl in den Kessel und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn sich der Behälter mit dem Inhalt gut erwärmt hat, gießen Sie die gehackte Zwiebel hinein. Wir reduzieren das Feuer und rühren gelegentlich alles mit einem Holzspatel um und braten das Bauteil bis es durchsichtig ist. Sofort danach die Möhrenwürfel in den Kessel gießen. Mischen Sie alles gut mit dem improvisierten Inventar und braten Sie das Gemüse weiter 6-9 Minuten.
Nach der vorgegebenen Zeit Fleischstücke zum Braten geben. Alles gut mischen, die Komponenten anbraten noch 5 Minuten. Achtung: Schweinefleisch muss auf jeden Fall aufhellen.
Dann die gehackten Tomaten in einen Behälter geben und mit Salz, schwarzem Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Alles gut mit einem Holzspatel mischen und zusätzlich nachweisen 5-8 Minuten.

Wenn das Braten von Fleisch und Gemüse fertig ist, bereiten wir den Pilaw zu. Gießen Sie dazu Graupen in den Behälter und mischen Sie diese gründlich mit improvisierten Geräten. Füllen Sie nun zwei Gläser sauberes kaltes Wasser ein und heben Sie die Schüssel am Rand der Pfanne leicht an. Wichtig: Den Pilaw erst nach Beendigung des Garvorgangs mischen. Wir machen ein sehr kleines Feuer (um das Gericht zu schmoren) und kochen die Zutaten für 40-50 Minuten unter der Decke. In 5-7 Minuten bis zum ende prüfen wir die bereitschaft von perlgerste und heben den pilaw am rand leicht an, um ein verbrennen am boden des behälters zu verhindern.

Schalten Sie am Ende den Brenner aus und lassen Sie die Schüssel stehen für 10-15 Minuten um dorthin zu gelangen.

Schritt 7: Pilaw aus Graupen servieren.


Wenn Sie über Gerste sprechen, können Sie im Allgemeinen viele interessante Dinge lernen! Es stellt sich heraus, dass dies nicht nur Soldatenbrei ist, sondern ein Vorratshaus von Vitaminen und Mineralien. Dank dieses Getreides können wir unseren Körper mit Phosphor, Kalzium, Kupfer, Jod sowie einer Gruppe von Vitaminen B, A, E und D sättigen. Und denken Sie nicht, welche Art von Pilaw aus Perlgerste gewonnen werden kann. Alles ist genau das Gegenteil! Das Gericht ist so lecker und aromatisch, dass Sie sich nicht wundern, wenn Ihre Kinder und Ihr Ehemann nach Nahrungsergänzungsmitteln fragen. Mischen Sie den Pilaw vor dem Servieren mit einem Holzspatel und gießen Sie ihn auf einen speziellen Teller. Wir behandeln den Haushalt mit solch einem köstlichen Gericht zusammen mit frischem oder gesalzenem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung von Pilaw können Sie jedes Fleisch nach Ihrem Geschmack verwenden. Zum Beispiel kann es Rindfleisch, Lamm, Huhn oder Pute sein;

- Anstelle von frischen Tomaten können Sie auch gefroren zum Braten geben. Auf Wunsch können Sie auch hausgemachten Tomatensaft verwenden. Zum Beispiel liebe ich die letzte Option, da das Gericht besser mit Flüssigkeit gesättigt ist und leicht die Farbe ändert;

- Verwenden Sie zum Kochen von Pilaw aus Perlgerste unbedingt einen speziellen Kessel oder eine tiefe Pfanne mit dickem Boden, da das Gericht sonst brennen und geschmacklos werden kann.

Sehen Sie sich das Video an: Du hast Hüftarthrose? Diese Spezial-Übungen können dir Helfen! Coxarthrose (Juli 2020).