Desserts

Prune Bonbons


Zutaten für die Herstellung von Prune Candies

  1. Kekse 200 Gramm
  2. Butter (erweicht) 200 Gramm
  3. Entkernte Pflaumen 8-10 Stück (150 Gramm)
  4. Walnuss 100 Gramm
  5. Dunkle schwarze Schokolade 100 Gramm
  6. Schokoladenweiß süß 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Pflaumen, Butter, Nüsse, Kakao und Schokolade
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Teller, Herd, Wasserkocher, Schüssel, Mixer, tiefe Schüssel, Küchentücher aus Papier, Sieb, Schneidebrett, Esslöffel, Teelöffel, große flache Schüssel, hitzebeständige Schüssel - 2 Stück, Mikrowelle, Küchentuch, Backblech, Pergament Papier, Metallgitter (vom Herd), Gabel - 2 Stück, Kühlschrank, Pappbecher für Süßigkeiten (optional) - nach Bedarf

Süßigkeiten mit Pflaumen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie das Öl vor.


Zunächst über 1 - 1,5 Stunden Bevor wir Süßigkeiten machen, nehmen wir die Butter aus dem Kühlschrank, legen sie auf einen Teller und lassen sie weich werden.

Schritt 2: Pflaumen vorbereiten.


Dann waschen wir die Pflaumen unter fließendem Wasser und geben sie in eine kleine Schüssel. Dann gießen Sie es mit kochendem Wasser, so dass das Wasser die getrockneten Früchte vollständig bedeckt. Wir stehen ihnen in dieser Form 15 bis 20 Minuten damit die Pflaumen gedämpft werden.

Schritt 3: Kekse und Nüsse hacken.


Während die Pflaumen hineingegossen werden, bereiten wir die Kekse vor. Wir zerbrechen es in kleine Stücke und geben es in eine saubere Schüssel. Schalten Sie dann das Küchengerät mit der höchsten Geschwindigkeit ein und mahlen Sie die Kekse zu Krümeln. Nach dem Eingießen in eine trockene und saubere tiefe Schüssel geben.
Unmittelbar nach den Keksen schicken wir die geschälten und sortierten Walnüsse in die Schüssel. Wir mahlen sie auch mit hoher Geschwindigkeit in Krümel und geben sie in eine Schüssel, um die Leber zu mahlen. Wir waschen die Schüssel des Küchengeräts unter fließend warmem Wasser und trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern, Sie benötigen noch einen Mixer.

Schritt 4: Die Pflaumen hacken.


In 15 - 20 Minuten Pflaumen in ein Sieb werfen, darauf belassen 2-3 Minutendamit die restliche flüssigkeit abfließt, überführen wir sie auf ein schneidebrett und tauchen sie mit papierküchentüchern von überschüssiger feuchtigkeit ab. Nachdem wir die Pflaumen in eine saubere Schüssel des Mixers gegeben und zu einer homogenen breiartigen Masse gemahlen haben 2-3 Minuten. Dann verschieben wir die Pflaumen auf andere zerkleinerte Produkte.

Schritt 5: Bereiten Sie die Masse aus Pflaumen.


In einer Schüssel mit Pflaumen, Nüssen und Keksen die weiche Butter hinzufügen. Mit einem Esslöffel glatt rühren oder mit einem Stabmixer mischen.

Schritt 6: Formen Sie die Süßigkeiten.


Jetzt sammeln wir 1 Teelöffel einer Mischung aus Pflaumen und anderen Zutaten. Wir legen es in eine saubere Handfläche, rollen eine walnussgroße Kugel zusammen und legen sie auf eine große flache Schüssel. In gleicher Weise bilden wir die restlichen Bonbons.

Schritt 7: Bereiten Sie die Schokolade vor.


Nachdem wir den Schokoriegel ausgedruckt haben, brechen Sie die Hälfte ab, zerkleinern Sie ihn und geben Sie ihn in eine hitzebeständige kleine Schüssel. Wir stellen die Mikrowelle ein und schalten den Timer ein 30 Sekunden. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit schaltet sich das Küchengerät aus und benachrichtigt Sie mit einem charakteristischen Geräusch. Öffnen Sie die Tür der Mikrowelle, mischen Sie die fast geschmolzene Schokolade mit einer Gabel und schmelzen Sie sie erneut für 30 Sekunden. Entfernen Sie dann vorsichtig mit einem Küchentuch die Schüssel mit der heißen Schokoladenmasse aus der Mikrowelle.

Schritt 8: Bringen Sie das Dessert in volle Bereitschaft.


Wir nehmen ein kleines Backblech, bedecken es mit Pergamentpapier und montieren darüber einen Metallrost aus dem Ofen. Dann nehmen wir das fast fertige Bonbon, rollen es in geschmolzene Schokolade und überführen die Schokolade mit 2 Gabeln auf den Rost.

Die restlichen Bonbons geben wir ebenfalls in einen süßen, „braunen Mantel“. Dann die Schokolade etwas aushärten lassen. Wenn die oberste Schicht verdichtet ist, schmelzen Sie die weiße Schokolade auf die gleiche Weise.

Tauchen Sie einen Teelöffel in die aromatische Masse und tragen Sie weiße Schokoladenstreifen auf die Bonbons auf, um ihnen einen präsentableren, eleganteren und festlicheren Look zu verleihen. Dann das Backblech mit Süßigkeiten in den Kühlschrank stellen 30 MinutenWährend dieser Zeit härtet die Schokolade vollständig aus und die Textur der Bonbons wird dichter.

Schritt 9: Süßigkeiten mit Pflaumen servieren.


Pralinen mit Pflaumen werden gekühlt serviert. Vor dem Servieren wird jede Süßigkeit in eine kleine Pappbecher gegeben, auf einer großen flachen Schale oder einem Tablett serviert und mit kandierten Früchten oder getrockneten Früchten dekoriert. Ein solches Dessert kann für jeden Urlaub zubereitet werden! Lecker, gesund und günstig!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Walnüssen können Sie auch andere essbare Nüsse verwenden, z. B. Haselnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Pekannüsse. Dies sind nur einige der möglichen Optionen.

- Kekse, Pflaumen und Nüsse können mit einem feinen Drahtgitter durch einen Fleischwolf gemahlen werden.

- Schokolade kann im Dampfbad oder im Wasserbad geschmolzen werden.

- Sehr oft werden auch andere Trockenfrüchte wie Rosinen, getrocknete Aprikosen, getrocknete Bananen, Feigen, Kirschen, getrocknete Erdbeeren oder Kiwi mit Pflaumen zerkleinert.

Sehen Sie sich das Video an: Publicité japonaise pour les bonbons au gout acide de prune Ume Boshi (Juli 2020).