Der vogel

Rustikale Ente mit Sauerkraut


Zutaten für rustikale Ente mit Sauerkraut

  1. Frische Ente (ausgenommen) 2 Kilogramm
  2. Sauerkraut (weiß gehackt) 1 kg
  3. Zwiebel 100 Gramm
  4. 1 mittelgroße Karotte
  5. Rosinen dunkel entsteint 150 Gramm
  6. Narbenpflaumen 150 Gramm
  7. 3 mittelgroße Knoblauchzehen
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  9. 1 Teelöffel salzen
  10. Frischer Thymianzweig 15 Gramm
  11. Getrocknete große Lorbeerblätter 1 Stück
  • Hauptzutaten: Kohl, Ente
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Teelöffel, Große Pfanne mit Deckel, Küchenherd, Gusseiserner Topf oder kleiner Kessel, Deckel von einem Topf oder Kessel, Ofen, Mittlere Schüssel, Kleine Schüssel - 2 Stück, Schaumlöffel, Holzspatel, Teller - 3 Stück, Sieb , Untertasse, Servierplatte, tiefe Schüssel, Küchenhandschuhe, Schaufel

Rustikal eine Ente mit Sauerkraut kochen:

Schritt 1: bereite die Ente vor.


Wir waschen die Ente vorsichtig unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie zunächst mit einem Messer überschüssiges Fett aus der Karkasse. Nun die Flügel, den Schinken und auch das Filet vom Brustbein und vom Rücken abschneiden. Wir prüfen, ob das Fett und die Haut auf dem Rahmen verbleiben und entfernen es gegebenenfalls.

Wir legen die Entenstücke auf ein Schneidebrett und reiben sie mit sauberen Händen mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer ein. Wenn alles fertig ist, schieben Sie das Bauteil in die mittlere Schüssel.

Wir legen auch das Fett mit der Haut auf ein Schneidebrett und mahlen es in Stücke. Nachdem wir alles in eine kleine Schüssel getan haben, lassen wir sie eine Weile beiseite.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.


Möhren mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Legen Sie das Bauteil dann auf ein Schneidebrett, schneiden Sie es in dicke Kreise und legen Sie es auf eine saubere Platte.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Zwiebeln werden geschält und unter fließendem Wasser gründlich gewaschen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es mit einem Messer in mehrere Teile. Achtung: Zum Kochen verwenden Sie am besten kleine Zwiebeln, die Sie nicht einmal hacken können. Zwiebelstücke werden auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir verteilen den Knoblauch auf einem Schneidebrett und drücken ihn mit einem Messer leicht zusammen. Jetzt entfernen wir einfach die Schale und legen die Nelken auf einen sauberen Teller.

Schritt 5: Sauerkraut zubereiten.


Mit sauberen Händen Sauerkraut aus überschüssigem Saft pressen und in ein Sieb geben. Spülen Sie das Bauteil mehrmals unter fließendem Wasser ab, damit es nicht zu sauer wird, und lassen Sie es eine Weile stehen. Überschüssige Flüssigkeit ablaufen lassen.

Schritt 6: Pflaumen vorbereiten.


Wir waschen die Pflaumen unter fließendem Wasser und legen sie in eine saubere Untertasse.

Schritt 7: Rosinen vorbereiten


Rosinen in eine tiefe Schüssel gießen und unter fließendem Wasser gründlich ausspülen, wobei die Flüssigkeit jedes Mal aus dem Behälter abgelassen und mit frischem Wasser gefüllt wird. Dann lassen wir die Komponente für eine Weile beiseite.

Schritt 8: Bereite die Ente auf rustikale Weise mit Sauerkraut zu.


Wir legen den restlichen Entenrahmen in eine große Pfanne und füllen ihn mit normalem kaltem Wasser, damit die Flüssigkeit das Bauteil bedeckt. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und bedecken ihn mit einem Deckel. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, bildet sich Schaum auf seiner Oberfläche. Entfernen Sie es mit einem geschlitzten Löffel und werfen Sie es weg. Jetzt reduzieren Sie die Hitze und kochen für 30-40 Minuten. Wir sollten eine gute, reiche Brühe bekommen. Nachdem die festgelegte Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne mit den Küchengeräten beiseite.

Parallel zur Brühe bereiten wir das Gericht selbst zu. Setzen Sie dazu einen gusseisernen Entenschnabel oder einen kleinen Kessel auf mittleres Feuer. Wenn der Behälter heiß ist, verteilen wir vorsichtig Fettstücke und Schalen darin. Wir braten alles, bis wir hellbraune Knistern haben, die in flüssigem Fett schwimmen. Sobald dies geschieht, nehmen wir sie mit Hilfe eines geschlitzten Löffels aus den Entenküken und werfen sie weg, da sie für uns nicht mehr nützlich sind. Achtung: Das letzte Inventar muss im Voraus von überschüssiger Flüssigkeit abgewischt werden, damit keine Wassertropfen in den Behälter fallen und bei der Wechselwirkung mit Fett nicht in alle Richtungen zu zischen und zu streuen beginnen.

Legen Sie nun die Entenstücke mit der Haut nach unten in das Entenei und erhöhen Sie die Hitze auf das Maximum. Braten Sie die Komponente für 2-3 Minuten. Sofort danach reduzieren wir die Hitze auf mittel und drehen das Fleisch mit Hilfe eines Holzspatels auf die andere Seite. Wir kochen das Gericht für ungefähr ein anderes weiter 3 Minuten.

Dann nehmen wir die Vogelstücke heraus und geben sie in eine saubere Schüssel zurück. Gießen Sie mit der Schaufel einen Teil des flüssigen Fettes in einen separaten Behälter und lassen Sie ihn beiseite (damit können Sie andere Gerichte aus der Ente zubereiten). Achtung: im tank sollte etwa bleiben 100 Milliliter. Jetzt die Möhrenscheiben, Zwiebelhälften und Knoblauchzehen vorsichtig darauf verteilen. Gemüse auf der Oberfläche goldbraun braten.
Nach einiger Zeit Sauerkraut in die Entenküken geben und alles gründlich mit einem Holzspatel glatt rühren. Dann fügen Sie Pflaumen und Rosinen hinzu und legen die Stücke von Ente, Thymianzweigen und Lorbeerblatt darauf. Gießen Sie die ganze Brühe so, dass die Flüssigkeit das Gemüse nur mit Sauerkraut bedeckt. Wir lassen das Gericht bei mittlerer Hitze kochen. Verschließen Sie unmittelbar danach den Behälter mit einem Deckel und schalten Sie den Brenner aus.
In der Zwischenzeit den Backofen auf eine Temperatur vorheizen 180 ° C. Wir stellen die Entenküken auf eine mittlere Stufe und kochen die Ente auf rustikale Weise für 2 Stunden. Während dieser Zeit ist das Fleisch mit den Säften von Gemüse, Sauerkraut sowie dem Aroma von Gewürzen gesättigt. Da die Ente als leckerer, aber zäher Vogel gilt, können Sie sich in dieser Version des Rezepts keine Sorgen machen. Das Fleisch schmilzt in Ihrem Mund und hinterlässt einen unvergesslichen Nachgeschmack. Nach der vorgegebenen Zeit schalten wir den Ofen aus, holen die Entenküken mit Hilfe von Küchengeräten heraus und lassen sie etwas abkühlen.

Schritt 9: Die Ente auf rustikale Weise mit Sauerkraut servieren.


Die fertige Ente überführen wir rustikal mit Sauerkraut mit einem Holzspatel auf einen speziellen Teller und servieren sie dem Esstisch. Es wird empfohlen, dieses Gericht zusammen mit Salzkartoffeln oder Reis zu genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um das Entenfleisch bequem zu bekommen, können Sie auch eine spezielle Küchenzange verwenden.

- Stellen Sie sicher, dass die Ofentemperatur so eingestellt ist, dass das Fleisch nicht getrocknet wird.

- Zusätzlich zu Sauerkraut können Sie dem Gericht Sauerkraut hinzufügen. Anschließend verfärbt es sich hellrot und hat einen leicht veränderten Geschmack und ein leicht verändertes Aroma.

Sehen Sie sich das Video an: Flavorites - Sendung Sauerkraut mit Leberwurst & Co. (Juli 2020).