Gemüse

Knoblauch gebackene Kartoffel


Zutaten zum Kochen Knoblauch gebackene Kartoffeln

  1. Kartoffel 200 Gramm
  2. Meersalz 1/2 Teelöffel
  3. Knoblauch 2 Stück
  4. Olivenöl 20 Milliliter
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Getrockneter Rosmarin 1/2 Teelöffel oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Knoblauch
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Teelöffel, Küchenpapierhandtücher, Knoblauchpresse, Antihaft-Backblech oder hitzebeständige Auflaufform, Backofen, tiefe Schüssel, Esslöffel, Küchenhandschuhe, Schneidebrett, Teller

In Knoblauch gebackene Kartoffeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Um dieses Gericht zuzubereiten, ist es besser, frische junge Kartoffeln in der Größe von Kirschtomaten zu nehmen. Zuerst waschen wir es unter fließendem kaltem Wasser, vorsichtig, um die Haut nicht zu schädigen. Trocknen Sie die Kartoffeln anschließend mit Küchenpapier und legen Sie sie auf ein Antihaft-Backblech oder in eine hitzebeständige Auflaufform. Danach schälen Sie die Knoblauchzehen von der Schale und heizen den Ofen auf 200 Grad Celsius und die restlichen notwendigen Produkte auf den Küchentisch legen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Knoblauchmischung vor.


Jetzt geben wir die Knoblauchzehen durch die Presse direkt in eine tiefe Schüssel. Dann getrockneten Rosmarin, Salz, schwarzen Pfeffer dazugeben und alles mit einem Esslöffel zerkleinern. Geben Sie dann Olivenöl in die Schüssel, mischen Sie die Knoblauchmischung zu einer einheitlichen Konsistenz und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Bereiten Sie die in Knoblauch gebackenen Kartoffeln vor.


Wir putzen jede Kartoffel mit einer Knoblauchmischung mit sauberen Händen oder gießen einfach mit einem Esslöffel Gemüse darauf und schicken das noch rohe Gericht in den vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten. Nach der gewünschten Zeit ziehen wir Küchenhandschuhe an, nehmen das duftende Gericht aus dem Ofen, ordnen es auf einem zuvor auf den Küchentisch gelegten Schneidebrett neu an, legen die heißen Kartoffeln portionsweise auf Teller und servieren sie zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Schritt 4: Die in Knoblauch gebackenen Kartoffeln servieren.


Ofenkartoffeln in Knoblauch, heiß serviert. Auf Wunsch kann jede Portion mit gehacktem Dill-, Petersilien-, Koriander- oder Frühlingszwiebelgrün bestreut werden. Dieses Gericht kann als Beilage für Fleisch, Fisch, Geflügel oder als Hauptmagergericht mit pikanten Saucen oder einem Salat aus frischem Gemüse serviert werden. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Olivenöl können Sie auch Sonnenblumen verwenden.

- Wenn Sie nicht möchten, dass die Kartoffel mit einer Kruste überbacken wird, bedecken Sie sie mit Alufolie und backen Sie sie 10-12 Minuten lang.

- Auf die gleiche Weise können Sie alte Kartoffeln kochen, diese sollten jedoch in große Scheiben geschnitten, in kochendem Wasser leicht gekocht (5-7 Minuten), getrocknet und nach den im Rezept angegebenen Anweisungen weiter verwendet werden.

- Wenn Sie große junge Kartoffeln haben, ist es besser, sie in 4-6 Teile zu schneiden.

- Optional können Sie der Knoblauchmischung getrocknetes Gemüse aus Dill, Petersilie oder Thymian hinzufügen. Sie können auch Gewürze wie Paprika und Piment verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Knusprige Knoblauch Kartoffeln aus dem Ofen (Juli 2020).