Andere

Gekochter Mais in einem langsamen Kocher


Zutaten zum Kochen von gekochtem Mais in einem Multikocher

  1. Kornähren ganz frisch mittelgroß 6-8 Stück
  2. Reines kaltes kaltes Wasser 1 Liter
  3. Butter 30 Gramm
  4. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Slow Cooker, Schneidebrett, Messer, Teller - 2 Stück, Servierplatte, Küchenzange, Untertasse

Gekochten Mais in einem Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Mais vor.


Wir verteilen den Mais auf einem Schneidebrett und schneiden mit einem Messer die Blätter an der Unterseite des Kopfes.
Dann entfernen wir die Maisnarben.

Wir waschen die Kolben und Blätter unter fließendem Wasser und verteilen sie auf verschiedenen Tellern.

Schritt 2: Bereiten Sie die Butter vor.


Wir streichen ein Stück Butter auf ein Schneidebrett und hacken es mit einem Messer. Wir haben die Teile in einer sauberen Untertasse fein gehackt und für eine Weile beiseite gelegt. Dieses Produkt verleiht Mais einen milchigen Geschmack und ein milchiges Aroma.

Schritt 3: Bereiten Sie gekochten Mais in einem Slow Cooker zu.


Decken Sie den Boden des Multikochers mit der Hälfte der Blätter ab und legen Sie dann die Maisköpfe aus. Wichtig: Wenn die Ohren nicht in den Behälter passen, können sie in zwei Hälften geschnitten werden. Mit den restlichen Blättern bedecken und sauberes Wasser in die Pfanne geben. Achtung: Je nach Volumen des Multikochers ist möglicherweise mehr Flüssigkeit erforderlich. Die Hauptsache ist, dass es die Schüssel vollständig abdeckt. Jetzt zum Abschmecken Salz einschenken und Butterstücke auslegen. Den Slow Cooker mit einem Deckel verschließen und aufstellen Kochmodus für 30 Minuten.

Schalten Sie das Gerät nach der festgelegten Zeit aus, entfernen Sie die oberen Blätter und werfen Sie sie weg, da sie für uns nicht mehr nützlich sind. Wir übertragen den Mais selbst mit einer Küchenzange auf einen flachen Servierteller.

Schritt 4: Servieren Sie den gekochten Mais in einem Slow Cooker.


Gekochten saftigen Zuckermais mit Gewürzen und Salz auf dem Esstisch servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie harten Mais kochen möchten, muss die Garzeit um 1-1,5 Stunden verlängert werden, damit die Maiskolben weich werden.

- Butter kann nicht in den Slow Cooker gegeben werden, aber der Mais wird kurz vor dem Servieren auf dem Esstisch damit eingefettet.

- Um das Gericht schmackhaft und saftig zu machen, müssen Sie zuerst hochwertigen Zuckermais auswählen. Achten Sie dazu auf die Farbe und Dichte der Körner. Sie sollten hellgelb sein und sich leicht mit einem Zahnstocher durchstechen lassen. Das Ohr selbst muss ein reifes Aussehen und keine grünlichen, nicht geformten Körner aufweisen.

Sehen Sie sich das Video an: Slow Cooker Cooked Breakfast?! Barry tries #8 (Juli 2020).