Meeresfrüchte

Miesmuscheln in einer cremigen Soße


Zutaten für die Herstellung von Muscheln in einer cremigen Sauce.

  1. Gefrorene Muscheln 500 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück (klein)
  3. 2-4 Knoblauchzehen
  4. Petersilie 2-3 Zweige
  5. Flüssige Sahne (20% Fett) 200 Milliliter
  6. Butter 100 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  • HauptzutatenMuscheln und Jakobsmuscheln, Zwiebeln, Knoblauch, Butter, Sahne
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Tiefe Schüssel - 2 Stück, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenpapierhandtücher, Teller - 3 Stück, Herd, Pfanne, Küchenspatel, Tiefe Platte

Muscheln in einer cremigen Sauce kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst nehmen wir einen versiegelten Beutel mit gefrorenen Muscheln, legen ihn in eine Schüssel mit kaltem Wasser und lassen ihn 30-40 Minuten darin, damit die Meeresfrüchte auftauen. Dann verwerfen wir sie in einem Sieb oder Sieb mit einem feinen Sieb und spülen Sand, Algen und andere Verunreinigungen sorgfältig ab. Dann geben wir die Muscheln in eine saubere Schüssel und bereiten andere Produkte zu.

Zwiebeln und Knoblauch mit einem scharfen Küchenmesser schälen und zusammen mit Petersilienzweigen unter einem kalten Wasserstrahl schälen. Dann trocknen wir das Gemüse mit Küchenpapiertüchern, schütteln die überschüssige Flüssigkeit vom Gemüse über dem Spülbecken ab, legen sie auf ein Schneidebrett und hacken sie der Reihe nach. Zwiebeln - in kleinen Würfeln bis zu einer Größe von 5 Millimetern.
Knoblauch mit Petersilie fein hacken und die Scheiben auf separate Teller verteilen. Danach legen Sie die restlichen Zutaten für die Zubereitung des Gerichts auf den Küchentisch.

Schritt 2: Bereiten Sie die Muscheln in einer cremigen Sauce vor.


Setzen Sie nun eine Pfanne mit mittlerer Hitze auf und geben Sie ein Stück Butter hinein. Wenn es schmilzt und sich erwärmt, geben Sie die gehackte Zwiebel hinein. Das Gemüse braten, bis es teilweise durchsichtig und weich ist 2 Minutengelegentlich mit einem Küchenspatel umrühren. Dann die aufgetauten Muscheln dazugeben und zusammen köcheln lassen 3 Minuten.

Dann würzen Sie die Meeresfrüchte mit Knoblauch, mischen alles gründlich und kochen bis zur vollständigen Verdunstung der Flüssigkeit! Nur nachdem die Feuchtigkeit verschwindet spurlos einfüllen in der Pfanne Sahne. Wir warten, wenn sie kochen, würzen unser Gericht mit Petersilie, schmecken mit Salz, schmoren es mehr 2-3 Minuten und schalten Sie den Herd aus.

Schritt 3: Die Muscheln in einer cremigen Sauce servieren.


Miesmuscheln in einer cremigen Sauce werden heiß als Snack oder Hauptgericht serviert. Nach dem Garen werden die Meeresfrüchte sofort in Portionen auf Teller gelegt, optional mit jedem zerkleinerten Käse, zusätzlichen frischen Kräutern bestreut und mit Brotscheiben oder Toast auf den Tisch serviert. Auch dieses Gericht lässt sich ideal mit gekochtem oder gedämpftem Reis und Nudeln kombinieren. Genießen Sie eine einfache und gesunde Mahlzeit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft wird Sahne durch saure Sahne ersetzt, deren Menge und Fettgehalt auch dem Geschmack angepasst werden kann.

- manchmal eine Minute vor der vollen Bereitschaft wird das Gericht mit getrocknetem Basilikum, Safran, Piment oder schwarzem Pfeffer gewürzt;

- Eine großartige Ergänzung zu Petersilie - ein paar Zweige Dill, ein paar Blätter Zitronengras und frisches Basilikum;

- ein idealer Ersatz für Butter - Gemüse;

- Um die Soße dicker zu machen, kann die Sahne mit einem Esslöffel gesiebtem Weizenmehl gemischt und dann mit gedünsteten Muscheln übergossen werden.