Fleisch

Gesalzenes, gekochtes Schmalz


Zutaten zum Kochen von gesalzenem, gekochtem Schmalz

  1. Frisches Schweinefleisch (mit einem Fleischstück, kann unterschnitten werden) 1-1,5 kg
  2. Gereinigtes Wasser 1 Liter
  3. Salz 1/2 Tasse
  4. Knoblauch 7-8 Zinken
  5. Lorbeerblatt 3-4 Stück
  6. Schwarze Pfefferkörner 15 Stück
  7. Zwiebelschale 1 Handvoll
  8. Eine Mischung von Gewürzen für Schmalz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schmalz, Knoblauch
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheUkrainische Küche

Inventar:

Messbecher (für Wasser), Herd, tiefe Pfanne mit einem Deckel (3 Liter Fassungsvermögen), Schaber oder Metallküchenbürste, Knoblauchpresse, Schüssel, Esslöffel, Plastikfolie oder Plastikbeutel, Kühlschrank, Küchenpapierhandtücher, Küchenmesser, Schneiden Brett - 2 Stück, Teller

Gesalzenes gekochtes Schmalz kochen:

Schritt 1: Schmalz vorbereiten und kochen.


Gießen Sie zunächst einen Liter gereinigtes Wasser in eine tiefe Pfanne und geben Sie Zwiebelschalen, ein Lorbeerblatt sowie Salz und Pfefferkörner hinein. Wir stellen es auf mittlere Hitze und bringen die Flüssigkeit zum Kochen. Währenddessen waschen wir unter fließendem kaltem Wasser ein frisches Stück Schweineschmalz, wobei wir mit einem Schaber oder einer Metallbürste die oberste Hautschicht von Schmutz jeglicher Art reinigen.

Nach einiger Zeit schicken wir die Unterwolle in kochendes Wasser, reduzieren die Hitze auf ein kleines Niveau und kochen sie 10-15 Minuten. Dann den Herd ausschalten und die Sole mit Schmalz auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Anschließend die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Inhalt in den Kühlschrank stellen 24 Stunden.

Schritt 2: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Nach der gewünschten Zeit, dh nach 24 Stunden, die Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse in eine kleine Schüssel drücken. Dort fügen wir eine Mischung aus Gewürzen hinzu und mischen sie mit einem Esslöffel zu einem homogenen Brei.

Dann nehmen wir das Fett aus der Salzlake, tauchen es mit Küchenpapiertüchern ein, legen es auf ein Schneidebrett, reiben es allseitig mit einer Knoblauch-Gewürz-Mischung ein, wickeln es in Plastikfolie, Folie oder Beutel ein und schicken es erneut in den Kühlschrank 24 Stunden.

Schritt 3: Gesalzenes, gekochtes Schmalz servieren.


Gesalzenes, gekochtes Schmalz wird gekühlt serviert.

Nachdem es am nächsten Tag im Kühlschrank gebraut wurde, wird das aromatische Produkt in dünne Schichten geschnitten, auf einen kleinen Teller gelegt und mit anderen Leckereien, zum Beispiel einem Salat aus frischem Gemüse, Pellkartoffeln und einem Schwarzbrot, serviert!
Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn gewünscht, kann Schmalz 1 Stunde lang gekocht, dann sofort in einer Knoblauch-würzigen Mischung gerollt und 24 Stunden lang in den Kühlschrank gestellt werden.

- Eine Mischung von Gewürzen für Schmalz besteht aus solchen Kräutern und Gewürzen: gemahlener Chili-Pfeffer, Knoblauchpulver, gemahlener schwarzer Pfeffer, gemahlener roter Paprika, gehackter getrockneter Knoblauch, gemahlener Koriander, gemahlener Kreuzkümmel. Sie können es selbst mischen oder ein fertiges kaufen;

- Wenn das Wasser während des Kochens schnell kocht, etwas mehr hinzufügen, damit es das Schmalz vollständig bedeckt und ein paar Zentimeter höher ist als es ist;

- Es ist besser, fertiges Schmalz im Gefrierschrank aufzubewahren!

Sehen Sie sich das Video an: Griebenschmalz (Juli 2020).