Gemüse

Blumenkohl-Auflauf


Zutaten zum Kochen Blumenkohl Auflauf

  1. Blumenkohl 200 g
  2. Kartoffel 380-400 g
  3. Hartkäse 100-150 g
  4. Hackfleisch (Schweinefleisch und Rindfleisch) 300 g
  5. Bulgarischer Pfeffer 1/2 Stck
  6. Tomate 1 Stck
  7. Semmelbrösel 30 g
  8. Bogen 1 Stck
  9. 2 Knoblauchzehen
  10. Saure Sahne 15% 200-250 ml
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  13. Pflanzenöl zur Formschmierung
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Kohl
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Ofen, Reibe, Backformen, Esslöffel, Messbecher, Teller oder Schalen

Blumenkohl-Auflauf kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Gemüse vor.


Waschen Sie zuerst alles Gemüse unter fließendem Wasser. Entfernen Sie die Hülsen vom Knoblauch und den Zwiebeln und schneiden Sie sie in kleine Stücke von beliebiger Form.

Dann wird der gewaschene Pfeffer von den Samen befreit, halbiert und eine Hälfte in einen kleinen Würfel geschnitten. Als nächstes schneiden Sie eine Tomate in einen kleinen Würfel. Je kleiner die Gemüsescheiben sind, desto besser. Das zerkleinerte Gemüse wird in einen tiefen Teller oder eine Schüssel gelegt. Es reicht aus, den gewaschenen Blumenkohl in Blütenstände zu sortieren und auf einen separaten Teller zu übertragen.

Nun die Kartoffeln schälen, auf ein Schneidebrett legen, mit dem schärfsten Messer ausrüsten und in dünne runde Schichten schneiden. Von deren Dicke hängt die Garzeit direkt ab. Kartoffelkreise können auf dem Brett belassen werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Sauce vor.


Wir gehen zur Sauce über. Wir messen die benötigte Menge Sauerrahm ab, geben sie in eine Schüssel oder einen tiefen Teller, setzen eine Reibe mit kleinen Löchern auf ein Schneidebrett und reiben den Käse.

Gießen Sie dann vorsichtig Käsechips in saure Sahne und mischen Sie sie gut miteinander. Alle unsere Soße ist zum Auflauf bereit.

Schritt 3: Bereiten Sie die Füllung vor.


Wir kehren zum Gemüse zurück. In einem Teller mit Knoblauch, Zwiebel, Tomate und Pfeffer das Hackfleisch verteilen, ein wenig Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen und gründlich mischen, bis ein einheitlicher Löffel mit einem Esslöffel entsteht. Die ganze Füllung ist fertig, es ist Zeit, mit der Bildung des Auflaufs fortzufahren.

Schritt 4: Den Auflauf formen.


Der Boden und die Wände der Auflaufform sind gut mit Pflanzenöl überzogen. Dann in einer einzigen Schicht Kreise von Kartoffeln setzen. Nach Belieben mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen.

Anschließend mit einem Esslöffel die Fleischfüllung auf die Kartoffeln verteilen. Ein wenig stampfen und die Blumenkohlblütenstände auslegen.

Jetzt fetten wir alles mit Sauerrahm-Käsesauce ein, bestreuen die Oberfläche des Auflaufs mit Semmelbröseln und können zum Ofen geschickt werden.

Schritt 5: Backen Sie die Schüssel.


Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Schüssel mit einer Schüssel bedecken und fertig backen. Die ungefähre Garzeit beträgt ca. 40 - 50 Minuten, kann jedoch je nach Sorte und Dicke der geschnittenen Kartoffeln variieren.

Schritt 6: Den Blumenkohl-Auflauf servieren.


Den fertigen Auflauf portionieren und den Küchenspatel auf Tellern auslegen. Versuchen Sie, die Schichten der Schüssel nicht zu mischen. Der Auflauf braucht keine Zusätze, es sei denn, Sie können ihn mit Salat und einem schönen Stück Gemüse dekorieren.
Guten Appetit!
Video-Rezeptversion:

Rezept-Tipps:

- Knoblauch kann mit einem speziellen Knoblauch gerieben oder gehackt werden.

- Damit gehackte Kartoffeln nicht nachdunkeln, legen Sie sie in eine Schüssel mit Wasser.

- Hackfleisch für Auflauf kann zum Beispiel jedes Huhn verwendet werden. Aber vorzugsweise gekühlt, wenn es nur gefroren ist, dann ist es besser, im Kühlschrank und nicht in der Mikrowelle aufzutauen.

Sehen Sie sich das Video an: Blumenkohlauflauf Rezept sehr schnell und lecker mit Bechamelsoße Firinda karnabahar tarifi (April 2020).