Backen

Fastenzeit Apfel-Zimt-Torte


Zutaten für die Herstellung von Lean Pie mit Äpfeln und Zimt

  1. Premium Weizenmehl 180 Gramm
  2. Gekochtes Wasser 150 Milliliter
  3. Zucker 90 Gramm
  4. Backpulver für Teig 11 Gramm (Beutel)
  5. Vanillezucker 15 Gramm (Beutel)
  6. Pflanzenöl 50 Milliliter + zum Einfetten einer Auflaufform
  7. 2 mittelgroße Äpfel
  8. Gemahlener Zimt 0,5 Teelöffel
  9. Salz 1 Prise
  • Hauptzutaten: Apfel, Mehl
  • 7 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Ofen, Teelöffel, Sieb, tiefe Schüssel, Küchenhandschuhe, Esslöffel, kleine Schüssel, Schneebesen, Schneidebrett, Messer, Teller, Untertasse, Zahnstocher, flache Servierplatte

Magerer Apfel-Zimt-Kuchen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Mehlmischung vor.


Gießen Sie das Mehl und das Backpulver für den Teig in eine tiefe Schüssel und mischen Sie es gründlich mit einem Esslöffel, bis es glatt ist. Dann gießen Sie die Mischung in ein Sieb und sieben Sie es in die gleiche Schüssel. Dank dieses Prozesses wird der Teig luftig und zart.

Schritt 2: Bereiten Sie Wasser mit Pflanzenöl vor.


Gießen Sie Pflanzenöl und kochendes Wasser in eine kleine Schüssel. Mit einem Schneebesen alles gut mischen, bis es glatt ist.

Schritt 3: Bereiten Sie den Teig für die Torte vor.


Gießen Sie Vanille und normalen Zucker, Salz und gemahlenen Zimt in eine Schüssel Mehlmischung. Mischen Sie alles gut mit einem Esslöffel oder einem Schneebesen. Gießen Sie unmittelbar danach einen dünnen Strahl Pflanzenöl mit Wasser ein und wischen Sie mit improvisierten Geräten, damit sich keine Klumpen bilden. Achtung: Der Teig sollte flüssig sein wie dicke saure Sahne. Eine Weile lassen wir es beiseite, aber jetzt bereiten wir die Füllung für das Gericht vor.

Schritt 4: Bereiten Sie die Äpfel vor.


Äpfel unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Schälen Sie das Bauteil mit einem Messer und schneiden Sie es in zwei Hälften. Von jedem Teil entfernen wir den Kern.

Nun die Früchte in dicke Scheiben schneiden ungefähr 5 Millimeter.
In eine Untertasse eine kleine Menge Mehl geben. Dann tauchen wir jede Apfelscheibe von beiden Seiten in eine trockene Mischung und geben sie auf einen sauberen Teller.

Schritt 5: Machen Sie einen mageren Apfel-Zimt-Kuchen.


Den Boden und die Wände der Auflaufform mit etwas Pflanzenöl schmieren. Wir verteilen die Hälfte der Äpfel mit der ersten Schicht und gießen die Hälfte des Teigs mit der zweiten Schicht ein. Wiederholen Sie nun den Vorgang von Anfang an. Achtung: Mach dir keine Sorgen, dass du so wenig Teig bekommst, der kaum Äpfel bedeckt. Beim Backen nimmt die Größe zu und der Kuchen wird großartig. Die Backfläche mit einem Esslöffel ausgleichen und den Backofen zum Aufheizen auf einschalten 180 ° C.

Unmittelbar danach die Form auf mittleres Niveau legen und den Kuchen darauf vorbereiten 40 Minuten bis eine goldene Kruste auf der Oberfläche erscheint. Nach der vorgegebenen Zeit nehmen wir mit Hilfe von Küchengeräten den Behälter heraus und prüfen die Tortenreife. Stechen Sie dazu mit einem Zahnstocher in die Mitte der Schüssel. Wenn kein Teig mehr auf einem Holzstab liegt, ist der Kuchen fertig und Sie können den Backofen ausschalten. Wenn nicht, muss die Garzeit um eine weitere verlängert werdenund 5-10 Minuten.
Schalten Sie nun den Ofen aus und legen Sie den Kuchen auf einen speziellen flachen Teller, um ihn leicht abzukühlen.

Schritt 6: Magerer Apfel-Zimt-Kuchen servieren.


Sobald die magere Torte mit Äpfeln und Zimt etwas abgekühlt ist, schneiden Sie sie mit einem Messer in portionierte Scheiben und servieren Sie sie mit Tee oder Kaffee auf dem Desserttisch.
Guten Appetit und eine gute Fastenzeit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung des Kuchens fügen Sie am besten süße und saure Äpfel hinzu. Solche Früchte verleihen dem Backgut eine würzige Säure und ein ausdrucksstärkeres Aroma.

- Verwenden Sie feines Mehl und bewährte Marken, um den Teig schmackhaft und herrlich zu machen.

- Für die im Rezept angegebenen Zutaten können Sie eine Auflaufform mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Mugcake mit Apfel & Zimt (Juli 2020).