Backen

Erdbeer-Biskuit


Erdbeer-Biskuit-Zutaten

Keks:

  1. 4 Eier
  2. Zucker 100 Gramm
  3. Vanillezucker 1 Beutel (15 Gramm)
  4. Weizenmehl 100 Gramm
  5. Kartoffelstärke 75 Gramm
  6. Backpulver 1 Teelöffel
  7. Gereinigtes Wasser (kalt) 4 Esslöffel
  8. Prise Salz

Füllung und Bildung:

  1. Saure Sahne (25% Fett) 250 Milliliter
  2. Puderzucker 1/2 Tasse
  3. Erdbeere 200 Gramm
  4. Zucker 5-6 Esslöffel
  • Hauptzutaten Erdbeere, Sauerrahm, Mehl
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Esslöffel, Teelöffel, Glas (Fassungsvermögen 200 Gramm), Küchenwaage, Tiefe Schüssel - 3 Stück, Mixer, Küchenpapierhandtücher, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett, Tiefe Platte, Ofen, Kühlschrank, Antihaft-Pfanne, Backpapier, Feinmaschiges Sieb, Silikon-Küchenspatel, Küchenhandschuhe, Holz-Küchenspieß, Metallspatel, Küchentuch, große flache Schale, Dessertteller

Biskuitkuchen mit Erdbeeren kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die saure Sahne vor.


Bereiten Sie zuerst die Füllung vor! Geben Sie saure Sahne in eine tiefe Schüssel, fügen Sie Puderzucker hinzu und schlagen Sie sie mit einem Mixer mit der höchsten Geschwindigkeit, bis ein dicker Zustand wie fetthaltige hausgemachte Sahne aussieht. Wir ziehen die Schüssel mit Sahne mit Plastikfolie fest und stellen sie bis zur Verwendung in den Kühlschrank.

Schritt 2: Bereiten Sie die Erdbeeren vor.


Als nächstes entfernen Sie den Stiel von jeder Erdbeere. Wir waschen die Beeren unter fließend kaltem Wasser ab, trocknen sie mit Papiertüchern, schneiden sie in 4 bis 6 Teile oder zerkleinern sie mit 1 cm dicken Schichten, legen die Stücke in eine saubere Schüssel, bedecken sie mit einer Folie und schicken sie nach dem Schlagen saurer Sahne, dh auch im Kühlschrank .

Schritt 3: Ofen und Hühnereier vorbereiten.


Dann den Backofen vorheizen bis zu 220 Grad Celsius und decken Sie das Antihaft-Backblech mit einem Blatt Backpapier ab. Danach nehmen wir die Hühnereier, schlagen sie der Reihe nach mit einem Küchenmesser und legen das Eigelb mit Eichhörnchen in separate tiefe Schalen. Wir versuchen es vorsichtig zu machen, damit die Schale nicht ins Geschirr kommt!

Schritt 4: Bereiten Sie das Eigelb vor.


Dann stellen wir eine Schüssel mit Eigelb unter die sauberen Klingen des Mixers, schalten das Küchengerät mit mittlerer Geschwindigkeit ein und schlagen sie leicht luftig. Nach ein paar Minuten gießen wir kaltes, gereinigtes Wasser ein, fügen zwei Arten Zucker hinzu: Normalzucker, Vanille, und rühren alles mit hoher Geschwindigkeit weiter, bis die Sahne aufgegangen ist. Wir widmen uns diesem Prozess 5-7 MinutenSobald die Mischung dick und zähflüssig wird, schalten Sie den Mixer aus.

Schritt 5: Bereiten Sie die Proteine ​​vor.


Wir waschen die Klingen des Küchengeräts wieder, trocknen es, befestigen es wieder und stellen eine Schüssel mit Eichhörnchen darunter. Schlage sie mit der höchsten Geschwindigkeit, bis stabile Spitzen erreicht sind. Dann fügen wir dort eine Prise Salz hinzu und setzen den Prozess fort, bis die Mischung eine dichte üppige Struktur erhält.

Schritt 6: Bereiten Sie den Teig für den Keks vor.


Nun durch ein Sieb in eine Schüssel mit Eigelb, Weizenmehl, Kartoffelstärke und Backpulver sieben. Mischen Sie diese Produkte vorsichtig mit einem Silikon-Küchenspatel, damit keine Klumpen entstehen. Danach geben wir vorsichtig geschlagene Proteine ​​in den entstandenen Teig, wirken nach und nach, sie sollten sich nicht absetzen.

Schritt 7: Backen Sie einen Keks.


Anschließend den Teig mit einem Metallspatel auf das vorbereitete Backblech gießen, gleichmäßig verteilen und in den vorgeheizten Backofen geben 10-15 Minuten. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Kekses mit einem hölzernen Küchenspieß. Legen Sie einfach sein Ende in das Fleisch des Backens und holen Sie es.
Wenn der Stick nass ist - backen Sie ihn, wenn er trocken ist -, ziehen wir Küchenhandschuhe an und legen das Backblech auf das Schneidebrett, das zuvor auf die Arbeitsplatte gelegt wurde. Wir legen ein großes Küchentuch daneben und bestreuen es mit 5-6 Esslöffeln Kristallzucker.

Schritt 8: Biskuitkuchen mit Erdbeeren formen.


Nachher 4-5 MinutenWenn der Keks etwas abgekühlt ist, aber noch warm, geben Sie ihn vorsichtig auf das vorbereitete Handtuch Papier auf. Jetzt so kann sie leicht weggehen vom Kuchen nass ihr Oberfläche mit einem feuchten Leinentuch und vorsichtig entfernen.
Tragen Sie danach mit einem Esslöffel eine gleichmäßige Schicht kalte saure Sahne auf die Oberfläche des Kekses auf. Darauf die obersten Erdbeerstücke legen. Dies kann in einem Muster, in Reihen oder in einem künstlerischen Durcheinander geschehen, es hängt alles von Ihrem Wunsch ab.
Dann rollen wir den Keks mit demselben Handtuch zu einer Rolle mittlerer Dichte, schütteln gegebenenfalls die Zuckerkörner ab, wickeln ihn in Plastikfolie und legen ihn in den Kühlschrank ein paar Stundendamit der Nachtisch gesättigt ist.

Schritt 9: Den Biskuitkuchen mit Erdbeeren servieren.


Erdbeerkeksrolle gekühlt serviert.

Nach dem Bestehen wahlweise mit Puderzucker bestreuen, über geschmolzene Schokolade, Zuckerglasur gießen oder mit Kitt dekorieren.

Anschließend wird die Delikatesse in 3 bis 4 Zentimeter dicke Portionen geschnitten, auf Desserttellern ausgelegt und mit frischen Beeren, Früchten oder Eisbällchen serviert. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sauerrahm, der für Rahm bestimmt ist, kann durch Rahm mit 33-35% Fett ersetzt werden.

- Der Keks muss in eine heiße oder warme Rolle verwandelt werden, sonst zerbricht er!

- ein idealer Ersatz für Backpapier - Pergamentpapier;

- Sehr oft wird dem Teig ein Teelöffel Zitronen- oder Orangenschale zugesetzt.

- Während des Aufschlags von Proteinen kann das Salz durch 2-3 Tropfen Zitronensaft ersetzt werden.

- Wenn gewünscht, können Erdbeeren in kleine Quadrate geschnitten und mit saurer Sahne gemischt werden. Dies sollte jedoch nur in dem Moment erfolgen, in dem sie auf den Kekskuchen aufgetragen werden müssen.

- Auf die gleiche Weise können Sie Brötchen mit anderen Beeren und Früchten kochen.

Sehen Sie sich das Video an: So LECKER I Erdbeer-Sahne-Biskuitrolle I die müsst ihr Probieren I Rezept von Nicoles Zuckerwerk (Juli 2020).