Andere

Grechaniki


Zutaten für die Zubereitung von Griechisch

  1. Buchweizen 100 Gramm
  2. Gereinigtes Wasser 200 Milliliter
  3. Schweinefleisch (frisches Filet) 400 Gramm
  4. Zwiebel 70 Gramm
  5. Knoblauch 2-3 Zinken
  6. Hühnerei 2 Stück
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 Teelöffel oder nach Geschmack
  9. Weizenmehl (gesiebt) ca. 150 g oder nach Bedarf
  10. Pflanzenöl ca. 100 Milliliter oder nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Eier, Buchweizen, Mehl
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheUkrainische Küche

Inventar:

Küchenwaage, Messbecher, Teelöffel, Esslöffel, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Herd, Topf mit Deckel (Inhalt 1,5 Liter), Tiefer Teller, Fleischwolf (elektrisch oder stationär), Tiefe Schüssel, Bratpfanne, Küchenspatel, Küchentücher aus Papier, Große flache Schale, Teller

Griechisch kochen:

Schritt 1: Buchweizen vorbereiten.


Zuerst legen wir Buchweizen auf den Küchentisch und sortieren ihn aus, wobei wir verschiedene Abfälle entfernen. Dann lassen wir die Kerne in ein feinmaschiges Sieb fallen, spülen sie gründlich unter fließend kaltem Wasser ab und lassen sie in dieser Form 3-4 Minuten lang abtropfen, um die restliche Flüssigkeit abzulassen.

Schritt 2: Buchweizen kochen.


Dann gießen wir die notwendige Menge gereinigtes Wasser in eine kleine Kasserolle oder einen Topf, gießen die leicht getrockneten Buchweizengrützen hinein und stellen sie auf mittlere Hitze.

Nach dem Kochen den Wasserstand auf einen kleinen Wert reduzieren, Salz nach Belieben in die sprudelnde Flüssigkeit geben, alles mischen und den Brei unter einem abgedeckten Deckel kochen, bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist. Dies ist ungefähr 20-25 Minuten. Sobald der Buchweizen fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und kühlen Sie ihn auf Raumtemperatur ab.

Schritt 3: bereiten Sie das Gemüse vor.


In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen, unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Wir lassen die Zähne intakt und schneiden jede Zwiebel in 4-6 Teile.

Schritt 4: Bereiten Sie das Fleisch und Mehl.


Dann waschen und trocknen wir auch ein Stück Schweinefleisch. Wir schicken es zu einem sauberen Schneidebrett und entfernen mit einem neuen Messer überschüssiges Fett, Film und kleine Knochen vom Fleisch, die nach dem Zerhacken des Kadavers auf dem Filet verbleiben könnten. Schneiden Sie das Schweinefleisch in kleine Stücke von bis zu 2,5 bis 3 cm Größe und gießen Sie ein wenig gesiebtes Weizenmehl in einen tiefen Teller.

Schritt 5: Das Hackfleisch für den Griechen zubereiten.


Jetzt installieren wir auf dem Küchentisch einen elektrischen oder konventionellen stationären Fleischwolf mit einem durchschnittlichen Gitter. In eine tiefe Schüssel mit gehacktem Gemüse und Fleisch geben. Fügen Sie Hühnereier, gekühlten Buchweizenbrei, stummen schwarzen Pfeffer und Salz hinzu, falls gewünscht. Alles gründlich mit sauberen Händen zu einer einheitlichen Konsistenz mischen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 6: Bilden Sie den Griechen.


Wir befeuchten die Palmen in normalem fließendem Wasser, geben etwa 1,5 Esslöffel des entstandenen Hackfleischs hinein und formen ein ovales oder rundes Schnitzel.

Wir rollen es von allen Seiten in Weizenmehl, drücken es vorsichtig zusammen, um eine flachere Form zu erhalten, und legen es auf ein Schneidebrett, das zuvor mit einer dünnen Mehlschicht bestreut worden war. Danach bilden wir auf die gleiche Weise den Rest des griechischen Volkes, bis die Füllung endet.

Schritt 7: Braten Sie den Griechen.


Anschließend die Pfanne auf mittlere Hitze stellen und ein wenig Pflanzenöl hineingießen. Ein paar Minuten später, wenn es wärmer wird, senken wir die ersten Griechen dort ab. Braten ihre auf beiden seiten bis goldbraun, ungefähr Jeweils 3-4 Minuten und dann dämpfen wir die aromatischen Produkte 2 Minuten lang unter einem abgedeckten Deckel.

Wenn die Schnitzel fertig sind, legen Sie sie auf ein Papiertuch und lassen Sie sie an 2-3 Minutenso dass es überschüssiges Fett aufnimmt.

Dann servieren wir sie auf einer großen flachen Schüssel oder in Portionen auf Tellern mit Ihrer Lieblingsbeilage.

Schritt 8: Diene dem Griechen.


Griechische Leute werden als zweites Hauptgericht heiß serviert.

Sie werden mit saurer Sahne, hausgemachter Sahne, Brot, Essiggurken oder frischem Gemüsesalat serviert, aber auch Kartoffelpüree oder Pellkartoffeln passen zu diesen Schnitzeln. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist besser, Buchweizen 10-12 Stunden vor dem Beginn des Kochens zu kochen. In dieser Zeit nimmt er die gesamte Feuchtigkeit auf und wird trockener und dichter.

- sehr oft anstelle von Schweinefleisch, Hühnchen oder Kalbfleisch, gemischt mit einem Stück Speck oder bereits zubereitetem Hackfleisch, "sortiert" aus zwei oder drei Fleischsorten;

- Der im Rezept angegebene Satz Gewürze ist nicht unbedingt erforderlich. Falls gewünscht, kann er durch andere Gewürze ergänzt werden, die bei der Zubereitung von Fleischgerichten verwendet werden.

- manchmal wird jeder Grieche mit gehacktem Hartkäse oder Hühnereiern mit Kräutern gefüllt;

- ausgezeichneter Ersatz für Weizenmehl - Paniermehl;

- Leicht gebratener Buchweizen kann in einer Pfanne für 15-20 Minuten in Tomaten- oder Sauerrahmsauce gedünstet werden.

- Wenn Sie nicht frittiert essen können, können Sie die gebildeten Grecanics auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen und im auf 180 Grad Celsius erhitzten Backofen 50 Minuten unter Aluminiumfolie backen und dann einige Minuten ohne Backpapier bräunen.

Sehen Sie sich das Video an: Buckwheat beef patties "Grechaniki"Гречаники (Juli 2020).