Fisch

Gedämpfter Lachs


Gedämpfte Lachszutaten

  1. Lachs (frisches Filet) 500 Gramm
  2. Eine Mischung aus getrockneten Kräutern für Fisch 1 Esslöffel
  3. Olivenöl 1 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messbecher (für Flüssigkeit), Esslöffel, Küchentücher aus Papier, Teller - 2 Stück, Dampfgarer, Küchenspatel

Lachs dämpfen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Fisch vor.


Um dieses schicke Gericht zuzubereiten, verwenden wir bereits frisch geschältes Fischfilet mit Haut, ohne Knochen, Flossen und Schuppen. Spülen Sie es daher einfach unter fließend kaltem Wasser ab, trocknen Sie es mit Küchenpapier, legen Sie es auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in 2 gleiche Portionen.

Dann bestreuen wir sie auf beiden Seiten mit einer Mischung aus getrockneten Kräutern, reiben nach Belieben mit schwarzem gemahlenem Pfeffer, salzen, gießen über Pflanzenöl, legen auf einen Teller und lassen es in dieser Form auf 5-7 Minuten.

Schritt 2: Kochen Sie den Lachs für ein Paar.


Lesen Sie anschließend die Gebrauchsanweisung des Doppelkessels sorgfältig durch. Sie gibt die genaue Menge an Flüssigkeit und Produkten an, die sich in getrennten Abteilen des Küchengeräts befinden können. Wir gießen gewöhnliches fließendes Wasser oder, falls gewünscht, gereinigtes Wasser ein und stellen darauf einen Korb mit Löchern und mit Gewürzen getränkten Lachsstücken.

Decken Sie danach den Wasserbad mit einem Deckel ab, schließen Sie ihn an das Netzwerk an und stellen Sie den Timer ein 15-20 Minuten und warten Sie, bis das duftende Gericht fertig ist. Die Garzeit kann je nach Geschmack variieren, manche mögen einen zarteren Fisch und erhöhen ihn auf 25 Minuten.
Wenn das Küchengerät klickt, um Sie über das Ende des Vorgangs zu informieren, nehmen Sie den Deckel nicht sofort ab. Unter dem Deckel befindet sich heißer Dampf, der Ihre Haut verbrennen kann. Lassen Sie die Forelle daher noch einige Minuten im Inneren. Anschließend legen wir es mit Hilfe eines Küchenspatels in Portionen auf Tellern aus und servieren es mit Ihrer Lieblingsbeilage auf dem Tisch.

Schritt 3: Servieren Sie den Lachs für ein Paar.


Gedämpfter Lachs wird als zweites Hauptgericht heiß serviert. Der Fisch wird sofort in Portionen auf Tellern serviert und mit anderen Leckereien wie Reisrisotto, Salat, Kartoffelpüree auf saurer Sahne und Butter, frischen Kräutern, gedünstetem Gemüse oder was immer Sie möchten ergänzt. Genießen Sie leckeres und einfach zu kochendes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Lachs kann mit allen Gewürzen und Kräutern gewürzt werden, die für die Zubereitung von Fischgerichten verwendet werden, z. B. Thymian, Liebstöckel, Zitronenmelisse, Fenchel, Bohnenkraut, Salbei, Weißwein oder Piment und viele andere.

- ein idealer Ersatz für Olivenöl - raffiniertes oder geschmolzenes Sonnenblumenöl;

- Sehr oft wird Fisch auf einem Kissen aus fein gehacktem Gemüse ausgebreitet: Karotten, Zwiebeln, Zucchini, Auberginen, Pilze. In diesem Fall erhöht sich die Garzeit um 20 Minuten;

- manchmal wird der Fisch nicht gesalzen, sondern nach Geschmack mit Sojasauce gewässert und mit frisch gepresstem Zitronensaft gewürzt;

- Anstelle eines elektrischen Doppelkessels können Sie Bambus oder stationäres Metall verwenden.