Salate

Roter Bohnensalat


Rote Bohnen Salat Zutaten

  1. Rote Bohnen in Dosen 1 Dose
  2. Feta-Käse 200 Gramm
  3. Weißkohl mittelgroß 1/3 Teil
  4. Bulgarischer Pfeffer mittlerer Größe 1 Stück
  5. Grüne Zwiebel 1 Bund
  6. 1 Bund frische Petersilie
  7. 2 Knoblauchzehen mittlerer Größe
  8. 1/2 mittelgroße Zitrone
  9. Olivenöl nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Kohl, Pfeffer
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Sieb oder Sieb, Dosenöffner, Schneidebrett, Messer, Tiefe Schüssel, Esslöffel, Teller - 4 Stück, Knoblauchpresse, Untertasse, Tiefe Schüssel, Tiefe Schüssel oder Salatschüssel

Bohnensalat zubereiten:

Schritt 1: Rote Bohnen in Dosen zubereiten.


Öffnen Sie mit einem Dosenöffner ein Glas rote Bohnen. Wir überführen den Inhalt des Behälters in ein Sieb oder ein Sieb und spülen ihn gründlich unter fließendem Wasser aus. Dann lassen wir damit überschüssige Flüssigkeit von der Glaskomponente ab.

Schritt 2: Kohl zubereiten.


Wir entfernen grobkörnige Blätter aus dem Kohl und spülen sie unter fließendem Wasser leicht ab. Legen Sie das Bauteil dann auf ein Schneidebrett und hacken Sie es mit einem Messer fein. Gießen Sie den gehackten Kopf in eine tiefe Schüssel und bestreuen Sie ihn mit etwas Salz. Wir kneten alles gut mit sauberen Händen, damit der Kohl etwas weicher wird, und lassen ihn eine Weile beiseite.

Schritt 3: Paprika zubereiten.


Wir waschen den Pfeffer unter fließendem Wasser und legen ihn auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie mit einem Messer den Schwanz und die Samen. Nun das Bauteil fein würfeln und auf eine saubere Platte geben.

Schritt 4: Bereiten Sie die Frühlingszwiebeln vor.


Wir waschen die Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Schleifen Sie das Bauteil mit einem Messer und gießen Sie es in eine freie Platte.

Schritt 5: Petersilie vorbereiten.


Wir spülen die Petersilie unter fließendem Wasser ab, schütteln die überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer zerkleinern und auf einen sauberen Teller geben.

Schritt 6: Bereiten Sie Feta-Käse vor


Wir verteilen den Käse auf einem Schneidebrett und hacken ihn mit einem Messer in Würfel. Achtung: Da diese Komponente bröckelt, schneiden Sie sie in mittlere Stücke. Dann den Käse vorsichtig auf einen sauberen Teller legen.

Schritt 7: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir verteilen den Knoblauch auf einem Schneidebrett und drücken ihn mit der Messerspitze leicht nach unten. Dann entfernen wir mit sauberen Händen die Schale und spülen das Bauteil unter fließendem Wasser ab.

Wir streuen jede Nelke der Reihe nach in eine Knoblauchpresse und hacken sie direkt in eine freie Untertasse.

Schritt 8: Zitrone vorbereiten.


Wir nehmen die Hälfte der Zitrone mit unseren sauberen Händen und pressen den Saft direkt in eine tiefe Schüssel. Wichtig: Die Knochen, die in den Behälter gefallen sind, werden mit einem Esslöffel entfernt, da wir sie im Salat nicht benötigen.

Schritt 9: Salatdressing zubereiten.


Eine kleine Menge Olivenöl in eine Schüssel mit frisch gepresstem Zitronensaft geben und mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Alles, Tanken ist fertig!

Schritt 10: Bereiten Sie den roten Bohnensalat vor.


In einer Schüssel mit Kohlrouladen verteilen wir rote Bohnen, gehackte Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Feta-Käse und auch Knoblauch. Nach Belieben Salz und schwarzen Pfeffer dazugeben und mit einem Esslöffel gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Achtung: Wir versuchen dies sehr vorsichtig zu machen, damit der Käse nicht zu stark zerbröckelt. Kurz vor dem Servieren am Esstisch füllen wir den Salat mit einer Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft und beeilen uns, alle Freunde zu verwöhnen.

Schritt 11: Den roten Bohnensalat servieren.


Rotbohnensalat ist nicht nur lecker, sondern auch sehr nützlich, da der Hauptbestandteil eine ausreichende Menge an Spurenelementen und Nährstoffen enthält, um unseren Körper mit Energie zu versorgen und die Immunität zu stärken. Beispielsweise sind dies Kupfer, Kalium, Zink, Eisen sowie Vitamine der Gruppen C, B und PP. Und das ist nicht die ganze Liste. Gießen Sie also den Salat aus der Schüssel in die Salatschüssel oder einen speziellen tiefen Teller und verwöhnen Sie den Haushalt mit einer so köstlichen und originellen Mahlzeit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Salat kann auch aus frischen roten Bohnen hergestellt werden. Dazu sortieren wir es aus und spülen es unter fließendem Wasser ab. Anschließend die Komponente in eine tiefe Schüssel geben und 8-12 Stunden einweichen (wobei das Wasser alle 2-3 Stunden gewechselt wird), um den Garvorgang zu verkürzen, sowie alle Substanzen, die für den Körper schwierig sind, die Bohnen zu verlassen. Nach der vorgesehenen Zeit in die Pfanne geben und mit kaltem Wasser bis zum Rand auffüllen. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und reduzieren ihn nach dem Kochen der Flüssigkeit auf ein Minimum. Kochen Sie die Bohnen 40-80 Minuten ohne Deckel, bis sie weich sind, je nach Größe und Frische.

- Zum Zubereiten des Dressings können Sie Zitronensaft auch mit einer Saftpresse auspressen.

- Um einen Salat schön zu machen, können Sie rote Paprika hinzufügen. Dann bekommen wir ein Gericht in fast allen Farben des Regenbogens.

Sehen Sie sich das Video an: Quick & Easy karibischer Bohnensalat schnell günstigProteinsommerlich (Juli 2020).